Rockcyclus-Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Rockcyclus-Forum » Sonstiges » Unplugged » Kulturbörse Nordwest » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Kulturbörse Nordwest  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tomtom Carr
Tripel-As


Dabei seit: 01.11.2016
Beiträge: 186

Kulturbörse Nordwest Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kulturbörse Nordwest feiert ihre Premiere in Oldenburg

Vom 16. bis 18. Februar 2020 feiert die 1. Kulturbörse Nordwest ihre Premiere. Es ist das
größte Künstler-Treffen in Nordwestdeutschland. Auf drei Bühnen finden 36 Auftritte mit
Musik, Kabarett, Stand-Up-Comedy, Theater, Artistik, Poetry Slam und mehr statt.
Künstlerinnen und Künstler aus Niedersachsen, Bremen, den Nordniederlanden, aber auch aus Berlin, stellen dabei ihre Talente vor.

Das Fachpublikum kann auf diese Weise einen Eindruck von neuen Produktionen und
Angeboten gewinnen. Künstlern bietet die Börse eine ideale Plattform, um die Karriere zu
starten und den Bekanntheitsgrad zu erhöhen. Gleichzeitig erhalten interessierte Bürger
einen guten Überblick über die aktuelle Kulturszene. „Zum ersten Mal treffen sich alle am
Kulturbetrieb Beteiligten aus dem Nordwesten auf einer großen Veranstaltung, um sich
kennen zu lernen, Auftrittsmöglichkeiten anzubahnen und in einen intensiven
Gedankenaustausch zu treten“, sagt Organisator Peter Gerd Jaruschewski.

Darüber hinaus fördert die Kulturbörse Nordwest die Professionalisierung der Kunst- und
Kulturszene durch Fortbildungen vor Ort und eine Vernetzung mit der regionalen
Wirtschaft: Hier geht es unter anderem um Themen wie Kulturförderung, Urheberrecht
und Künstlersozialkasse, außerdem werden künstlerische Erfolgsfaktoren, musikalisches
Erleben, fotografische Kompetenzen und Markenbotschaften beleuchtet. Am Sonntag,
16. Februar, beginnt das Programm mit Tagesworkshops, an den folgenden beiden Tagen
werden Kurzworkshops angeboten.

Höhepunkte der 1. Kulturbörse Nordwest sind ein deutsch-niederländischer Abend und
eine Abschluss-Gala mit hochwertigen Musik- und Theaterauftritten. Beim deutsch-
niederländischen Abend am Montag, 17. Februar treten Künstler aus Groningen und
Oldenburg auf.(Am Dienstag, 18. Februar, findet ab 19 Uhr die Abschluss-Gala mit einer
Verleihung der mit jeweils 1.000 Euro dotierten Kulturpreise Nordwest für Musik und
Darstellende Kunst statt.

Weitere Informationen sind hier erhältlich: https://www.kulturboerse-nordwest.de/
04.02.2020 16:54 Tomtom Carr ist offline E-Mail an Tomtom Carr senden Beiträge von Tomtom Carr suchen Nehmen Sie Tomtom Carr in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Rockcyclus-Forum » Sonstiges » Unplugged » Kulturbörse Nordwest

Powered by Burning Board 2.1.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH