Rockcyclus-Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Rockcyclus-Forum » Rockcyclus » Kritik » Night Of Light » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Night Of Light  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
YvonneToby YvonneToby ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 03.03.2017
Beiträge: 196

Night Of Light Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Stadthalle Bremerhaven GmbH - https://www.facebook.com/stadthallebhv

#nightoflight wir sind dabei!
In der Nacht vom 22. auf den 23. Juni 2020 findet die NIGHT OF LIGHT statt.
Bundesweit werden Theater, Museen, prägnante Gebäude, Tagungs- und
Veranstaltungszentren rot angestrahlt um auf die dramatische Situation in der
Veranstaltungswirtschaft aufmerksam zu machen.
Wir unterstützen diese Aktion!

www.night-of-light.de
20.06.2020 02:57 YvonneToby ist offline E-Mail an YvonneToby senden Beiträge von YvonneToby suchen Nehmen Sie YvonneToby in Ihre Freundesliste auf
YvonneToby YvonneToby ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 03.03.2017
Beiträge: 196

Themenstarter Thema begonnen von YvonneToby
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jörg Seidel - https://www.facebook.com/jorg.seidel.7

In der Nacht vom 22.06 auf den 23.06.2020 findet bundesweit die „Night of Lights“
statt, in der die gesamte Veranstaltungsbranche auf ihre Note hinweist

Rob Hardt und Jörg Seidel werden ab 22.00 Uhr auf dem Lloyd-Platz eine Bank
besetzen und rot anstrahlen. Sie bieten an, dass viele Solisten und Künstler der
Stadt dazu kommen.

„Ohne Uns Ist Es Still“ und es wird Zeit das die Regierung und alle anderen
Politischen Parteien uns gemeinsam als das Wahr nehmen was wir sind.

Autoren, Filmemacherinnen, Musiker, bildende und darstellende Künstlerinnen,
Architekten, Designerinnen und die Entwickler von Computerspielen: Sie und viele
andere schaffen künstlerische Qualität, kulturelle Vielfalt und kreative Erneuerung.
Zugleich stehen sie für die wirtschaftliche Dynamik einer auf Wissen und Innovation
basierenden Ökonomie.

Kreativschaffende der Kultur- und Kreativwirtschaft sind nach der Definition der
Wirtschaftsministerkonferenz Angehörige der freien Berufe sowie Klein- und
Kleinstbetriebe, die „überwiegend erwerbswirtschaftlich orientiert sind und sich mit
der Schaffung, Produktion, Verteilung und/oder medialen Verbreitung von
kulturellen/kreativen Gütern und Dienstleistungen befassen.“ Daneben gibt es die
Angestellten bei öffentlichen Einrichtungen wie Museen, Theatern, Orchestern in
öffentlicher Trägerschaft, Kultur- und Kunstvereinen oder Stiftungen.

In Deutschland sind im Jahr 2018 in der Kultur- und Kreativwirtschaft rund 1,2
Millionen Menschen kernerwerbstätig, davon über 256 Tausend als selbständige
Freiberuflerinnen und Freiberufler oder gewerbliche Unternehmerinnen und
Unternehmer sowie 938.411 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte.
Berücksichtigt man auch die geringfügig Beschäftigten und geringfügig Tätigen, sind sogar knapp 1,7 Millionen Erwerbstätige in der Kultur- und Kreativbranche
aktiv. Damit ist die Gesamtbeschäftigtenzahl im Vergleich zum Vorjahr um rund 1,9
Prozent gestiegen.

Wir tragen 3,0 % zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) bei.

Quelle Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Rob Hardt
22.06.2020 19:14 YvonneToby ist offline E-Mail an YvonneToby senden Beiträge von YvonneToby suchen Nehmen Sie YvonneToby in Ihre Freundesliste auf
Pferdestall
Mitglied


Dabei seit: 09.09.2013
Beiträge: 46

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Im Zusammenhang mit der Aktion "Night Of Light" wird auch der Pferdestall heute
Nacht von 22:00 Uhr bis 01:00 Uhr leuchten!

Die nächsten 100 Tage übersteht die Veranstaltungswirtschaft nicht! Seit dem
10.03.2020 ist einem kompletten Wirtschaftszweig faktisch die Arbeitsgrundlage
entzogen.
Jegliche Art von Großveranstaltungen sind aufgrund der COVID-19 Krise untersagt.
Business Events, Tagungen, Kongresse, Konzerte, Festivals oder
Theateraufführungen - überall dort, wo Menschen zusammenkommen, um
gemeinsam Darbietungen zu erleben oder sich zu relevanten Themen
auszutauschen, dürfen Veranstaltungen nur unter umfangreichen, behördlichen
Auflagen durchgeführt werden. Selbst Messen und kleine Events, die momentan
wieder erlaubt sind, unterliegen zurzeit notwendigen und strengen Hygiene-
Vorschriften; dies führt dazu, dass Veranstaltungen insgesamt zurzeit nicht mehr
wirtschaftlich durchführbar sind.

Ein flammender Appell und Hilferuf an die Politik zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft
Alle Unternehmen aus der Veranstaltungswirtschaft sowie Veranstaltungs-Locations
(Special-Event- Locations, Veranstaltungszentren, Kongresshäuser, Tagungshotels
und sonstige Spielstätten wie z.B. Theater, Philharmonien, Konzerthallen,
Schauspielhäuser) in ganz Deutschland strahlen in der Nacht vom 22. auf den
23.06.2020 bundesweit ihre Gebäude oder stellvertretend ein Bauwerk in ihrer
Region oder Stadt mit roter Beleuchtung an, um auf die dramatische Situation in
der Veranstaltungswirtschaft aufmerksam zu machen.
Die Veranstaltungswirtschaft steht auf der Roten Liste der akut vom Aussterben
bedrohten Branchen!

__________________
Pferdestall Bremerhaven
Gartenstr. 5 - 7,
27568 Bremerhaven
0471 43333
tickets@pferdestall-bremerhaven.com
www.pferdestall-bremerhaven.com
22.06.2020 19:18 Pferdestall ist offline E-Mail an Pferdestall senden Homepage von Pferdestall Beiträge von Pferdestall suchen Nehmen Sie Pferdestall in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Rockcyclus-Forum » Rockcyclus » Kritik » Night Of Light

Powered by Burning Board 2.1.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH