Rockcyclus-Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Rockcyclus-Forum » Litfaßsäule » Litfaßsäule » Achim Reichel goes Elbphilharmonie » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Achim Reichel goes Elbphilharmonie  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Knautschke
Vorstand


Dabei seit: 29.03.2008
Beiträge: 968

Achim Reichel goes Elbphilharmonie Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Karsten Jahnke Konzerte - https://www.facebook.com/karstenjahnke/

Das Kultprojekt A.R. & Machines goes Elbphilharmonie Hamburg! 'The Art Of German
Psycedelic'!
Am 15.09.2017 feiert Achim Reichel die Wiederauferstehung seiner Klangexperimente
aus den 70ern.

Exklusiver Ticket-Pre-Sale bei unserem KJ Ticketservice am 18.+19.Juli 2017 (10 Uhr)!
Der reguläre VVK startet am 20.7.

https://kj.de/tickets.html?artist=4906&event=18135
04.08.2017 11:36 Knautschke ist offline E-Mail an Knautschke senden Beiträge von Knautschke suchen Nehmen Sie Knautschke in Ihre Freundesliste auf
jolle
Haudegen


Dabei seit: 21.11.2013
Beiträge: 474

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Elbphilharmonie Hamburg Großer Saal
Fr, 15.9.2017 20 Uhr
A.R. & Machines

»The Art of German Psychedelic«

Ausverkauft

ggf. wenige Restkarten
am Veranstaltungstag vor Ort

Manchmal hilft der Zufall. Anfang 1970 stöpselt Achim Reichel seine E-Gitarre in sein
funkelnagelneues Tonbandgerät, um eine kurze Melodie als Memo aufzunehmen. Als
er sich später die Aufnahme anhört, findet er sich in einem Wald voller Gitarren
wieder, denn sein Aufnahmegerät spielt ihm wieder und wieder Echos der kurzen
Tonfolge vor. Ohne es zu ahnen, hat Reichel sein eigenes Spiel geloopt – 1970 etwas
völlig Neues. Davon inspiriert veröffentlicht Reichel kurz darauf das Album »Die grüne
Reise«, damals unter dem Namen A.R. & Machines. Reichel, als Sänger und Gitarrist
der Bands »The Rattles« und »Wonderland« bekannt geworden, gehört plötzlich zu
den Pionieren eines Sounds, der später als Krautrock in die Popgeschichte eingehen
wird. Im Großen Saal der Elbphilharmonie lässt der Hamburger Gitarrist »Die grüne
Reise« – mittlerweile vom Ladenhüter zum vergriffenen Geheimtipp avanciert – nun
wieder auferstehen.
13.09.2017 17:48 jolle ist offline E-Mail an jolle senden Beiträge von jolle suchen Nehmen Sie jolle in Ihre Freundesliste auf
Jieper
Haudegen


Dabei seit: 06.06.2014
Beiträge: 484

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

MEINE REDE, DIE ICH VOR DEM KONZERT IN DER EBPHILHARMONIE, AM 15.9.2017 (vom Blatt abgelesen) HIELT.
A.R. & MACHINES
Bevor am heutigen Abend wunderliche Dinge geschehen, empfehle ich allen, es sich in
den Sitzen bequem zu machen, und innerlich auf eine Zeitreise einzustimmen. Wenn
der Zauber gelingt, wird des vergangenen Jahrtausends krautrockige Geist aus seiner
Wunderlampe steigen, um dem Zusammenspiel von “Mensch & Maschine“ - wie einst
in den Siebzigern, so auch Heute, wohlwollend beizuwohnen und dazu einladen, die
vorüberziehenden Klanglandschaften wahlweise auch mit dem inneren Auge zu
genießen. Der Auslöser für die Klangwelt des A.R. & Machines-Projekts war “Diese
Bandmaschine“ die eine Funktion aufwies, mit der sich orchestrale Hintergründe, aus
rhythmisch wiederkehrenden Echos produzieren ließen. Damit wurde sie zu meinem
ersten mechanischen Mitspielerin und ich war begeistert von Möglichkeiten die sich aus
dieser Frühform des Loopings ergaben. Unser heutige Mix, aus Konzert, Klang- und
Lichtinstallation, verspricht ein “Past-Future-Project“ inclusive Überwindung von Zeit
und Raum zu werden. Denn es wird sich ja wohl niemand fragen, ob es ein
Marketingstratege war, der einst mit schrägem Sinn für Zahlenorakel prophezeite:
>Was 71 begann, wird 17 eine Transformation erleben <

Tja, da frag ich mich doch, ob es Zufälle gibt, die gar keine sind? Es fügt sich ein
unglaublich Ding ans Nächste, und plötzlich findet man sich, man blind vor Glück, auf
der Bühne der ausverkauften Elbphilharmonie wieder. Und als wenn das noch nicht
mysteriös genug wäre, werden wir auch noch aus einem verschollen geglaubten
Schatz unveröffentlichter A.R. & Machines-Tracks schöpfen können, der unfassbare 45
Jahre, von aller Welt vergessen, in einem Umzugskarton verbrachte. Aber dann, als ich
mit der Arbeit an der A.R. & Machines Box (VÖ:29.10.) begann, offenbarten die alten
Bandspulen in einem magischen Moment ihre lang gehüteten Geheimnisse. Musikalische Aussichten, wie sie nicht aller Tage daher kommen. Wenn ich mich so
umblicke könnte man fast glauben wir befänden uns in einem Ufo, dann wollen wir mal
sehen wo er hinfliegt - viel Vergnügen... -
18.09.2017 00:12 Jieper ist offline E-Mail an Jieper senden Beiträge von Jieper suchen Nehmen Sie Jieper in Ihre Freundesliste auf
jolle
Haudegen


Dabei seit: 21.11.2013
Beiträge: 474

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nach dem Konzert in der Elbphilharmonie lud der NDR den Künstler zum Gespräch ins
Studio. Das Interview gibt es jetzt in der NDR-Mediathek zum Nachhören.

Achim Reichel im Gespräch
NDR Info - Der Talk - 22.10.2017 16:05 Uhr Autor/in: Ocke Bandixen

Klangexperimente und Kuddel Daddel Du, Auftritte mit den Beatles und den Stones und
die Wiederbelebung des Herrn von Ribbeck: Achim Reichel steht für große musikalische
Vielfalt

http://www.ndr.de/info/Achim-Reichel-im-...udio351652.html
24.10.2017 19:30 jolle ist offline E-Mail an jolle senden Beiträge von jolle suchen Nehmen Sie jolle in Ihre Freundesliste auf
MiddletonDana
Tripel-As


Dabei seit: 22.10.2016
Beiträge: 202

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Achim Reichel - https://www.facebook.com/AchimReichel/

KARTENVORVERKAUF AB HEUTE, DEN 9.6.2020.

LESUNG MIT MUSIK!

ELBPHILHARMONIE HAMBURG GROSSER SAAL
SO, 13.9.2020 12 UHR

Achim Reichel: »Ich hab das Paradies gesehen«
Harbour Front Sounds
09.06.2020 11:49 MiddletonDana ist offline E-Mail an MiddletonDana senden Beiträge von MiddletonDana suchen Nehmen Sie MiddletonDana in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Rockcyclus-Forum » Litfaßsäule » Litfaßsäule » Achim Reichel goes Elbphilharmonie

Powered by Burning Board 2.1.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH