Rockcyclus-Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Rockcyclus-Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 418 Treffern Seiten (21): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Jörg Seidel News
blue note

Antworten: 11
Hits: 4.237
21.12.2020 14:33 Forum: Litfaßsäule


Jörg Seidel - https://www.facebook.com/jorg.seidel.7

Heute vor sechs Jahren starb Udo Jürgens. In diesem Jahr gab es nur wenig
Möglichkeiten, live zu spielen und meine Hommage an diesen großartigen Künstler
weiter unter die Leute zu bringen.
Zum Todestag hier ein Titel aus meiner im vergangenen Jahr erschienenen CD „Die
andere Seite“.....

https://www.youtube.com/watch?v=CElgkN1Ir8w&feature=youtu.be
Thema: Jörg Seidel News
blue note

Antworten: 11
Hits: 4.237
05.12.2020 14:59 Forum: Litfaßsäule


Jörg Seidel - https://www.facebook.com/jorg.seidel.7

Morgen, am Sonntag, bin ich ab 19 Uhr Gast zum „Kwatsch“ mit meiner tollen Kollegin
Karin Bachner. Es gibt Live-Musik UND eine Welt-Uraufführung!! Spektakulärer geht
es nicht. Klinkt Euch ein und verbringt mit uns eine schöne vorweihnachtliche
Stunde...ich freue mich auf morgen!

https://shoutout.wix.com/so/35NOlzCoe#/main
Thema: Jazzahead 2020 digital
blue note

Antworten: 0
Hits: 543
Jazzahead 2020 digital 30.07.2020 12:47 Forum: Musikbusiness & Rechtsfragen


jazzahead! macht digital von sich reden

Online-Programm mit Fachgesprächen und multimedialem Blog
Ursprünglich sollten die Fachmesse jazzahead! und das begleitende Festival im April ein
Doppeljubiläum erleben. Dann aber fielen sie der Corona-Pandemie zum Opfer, was viele
Fans und Branchenkenner bedauerten. Nun melden sich die Organisatoren zurück: „Das
Feiern holen wir vom 29. April bis zum 2. Mai 2021 nach. Und für die Zeit bis dahin aber
haben wir uns viel ausgedacht – nämlich ein spannendes Online-Programm“, kündigt
Projektleiterin Sybille Kornitschky von der MESSE BREMEN an. „Als bedeutende
Netzwerkplattform der weltweiten Branche wollen wir die Szene auch in diesen
schwierigen Zeiten fördern und unterstützen.“ Damit das Programm überall zu verfolgen
sei, finde es auf Englisch statt.

„Virtual Sessions“ zu Branchenthemen
Speziell an die registrierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer 2021 – Registrierungsstart ist
am Dienstag, 1. September – richten sich „Virtual Sessions“ zu Fachthemen. In jeweils 45
Minuten soll es unter anderem mit Fachleuten aus den jeweiligen Bereichen um Best-
Practice-Beispiele für Exportstrategien verschiedener Länder gehen oder um Social Media
für Veranstalter. An diese wendet sich auch der Auftakt am Montag, 28. September.
Dann dreht sich das Expertengespräch um das Bel Jazz Festival. Die Frage: Wie gelingt es,
erfolgreich ein Online-Festival zu veranstalten und damit auch Geld zu verdienen? Eben
dies schafften die Belgier Ende Mai: Rund 3.000 Fans kauften sich Tickets für die Bel-Jazz-
Übertragung.

Breit aufgestellter Blog
Start für das Digitalprogramm ist bereits am Freitag, 21. August, mit einem allgemein
zugänglichen Blog auf www.jazzahead.de. Die Texte, Videos und Podcasts drehen sich
um Menschen, Themen und Regionen der internationalen Jazzszene. Auch soll der Blog
der Branche Vorfreude auf die nächste jazzahead! bereiten.
Beispielsweise spricht Peter Schulze von der künstlerischen Leitung der jazzahead! mit
dem Musiker Pablo Held, der nicht nur als Pianist arbeitet, sondern auch regelmäßig
Jazzgrößen aus aller Welt für seinen eigenen Blog interviewt. Held steuert aus dieser
Sammlung unter anderem den Podcast seines Gesprächs mit Norma Winstone bei, die vor
einigen Jahren den jazzahead!-Škoda-Award erhielt.
Nur zwei weitere Ansätze: Für eine kleine Reihe in loser Folge bittet das jazzahead!-Team
Menschen aus der Jazzszene in Deutschland und im Ausland um kurze Texte, in denen sie
ihre Sicht auf den deutschen Jazz schildern und vorstellen, welchen Jazz made in Germany
sie aktuell empfehlen. Die kanadische Festivaldirektorin Rainbow Robert wiederum
berichtet über die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Jazzszene ihrer Heimat.
Kanada war Partnerland der ausgefallenen jazzahead! und hat die erneuerte Einladung für
das Jahr 2021 angenommen.

Live-Panels zu aktuellen Fragen
Ebenfalls kostenlos und für alle Jazzfans: Am Donnerstag, 3. September, beginnen
monatliche Live-Panels auf Facebook. Zum Beispiel soll es in den 15-minütigen Runden um
die Vorbereitungen für die jazzahead! 2021 gehen, aber auch um allgemeine aktuelle
Themen wie die Arbeit des European Jazz Network oder Situation und Perspektiven des
Live-Sektors vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie.
Mehr Infos: www.jazzahead.de
Thema: Konzert - Livestream
blue note

Antworten: 33
Hits: 9.270
16.06.2020 15:21 Forum: Allgemeines Musikerforum


Sendesaal Bremen - https://www.facebook.com/Sendesaal-Bremen-143421649050998/
Omer Klein live
Di., 16.06. - 20 Uhr

.. nicht vergessen: Heute Abend um 20:00 Uhr Omer Klein Music im Livestream
auf Facebook und auf unserem YouTube-Kanal:
https://www.youtube.com/watch?v=AcsH84EYO-M
Ein Meister nicht nur des Jazz-Pianos..
NEU: Es ist das ERSTE Konzert mit Publikum - Sie können auf einigen ausgewählten
Plätzen das Konzert auch wieder im Saal verfolgen. ---> Die Buchung dieser Plätze ist
nur vorher über unsere Website möglich!
https://sendesaal-bremen.de/
Thema: Jörg Seidel News
blue note

Antworten: 11
Hits: 4.237
27.03.2020 00:18 Forum: Litfaßsäule


Jörg Seidel - https://www.facebook.com/jorg.seidel.7

Auch schon fast wieder 3 Jahre her...das schöne Eröffnungs-Set im "Birdland" in
Hamburg mit Enno Dugnus (p), Thomas Biller (b) und Wolff Reichert (dms)...meine
Komposition für Heidi Heiterkeit..."Cook and Chill"

https://youtu.be/FTRlm2u6bFI
Thema: Jörg Seidel News
blue note

Antworten: 11
Hits: 4.237
25.03.2020 15:59 Forum: Litfaßsäule


Jörg Seidel - https://www.facebook.com/jorg.seidel.7

Wie es aussieht, wird die diesjährige Mai-Tour mit Linus Wyrsch und Martin Pizzarelli
in Deutschland, Österreich und der Schweiz nicht stattfinden können und erst 2021
stattfinden. Hier eine Aufnashme aus dem "Q4" Jazzclub in Rheinfelden 2019.

https://youtu.be/cbTi0i2cbWg
Thema: Jörg Seidel live
blue note

Antworten: 33
Hits: 9.168
28.04.2019 12:13 Forum: Veranstaltungen


Jörg Seidel - https://www.facebook.com/jorg.seidel.7

Heute mit Ron Williams im Stadttheater Cuxhaven ab 19 Uhr. Er liest aus seiner Biographie
und singt mit meinem Trio (Wolfgang Hammerschmidt, Alex Meik).
Bis später!
Thema: Frühschoppen mit den Jazz Lips
blue note

Antworten: 3
Hits: 1.459
18.05.2018 12:45 Forum: Litfaßsäule


So 20.05.2018 | 11.00 - 14.00 Uhr
Marschenhaus, Gesundheitspark Speckenbüttel | Marschenhausweg 2 | 27580 Bremerhaven
Jazz-Frühschoppen mit den Jazz-Lips
zum 13. Mal im Marschenhaus
Hamburgs Kult-Jazzband sorgt für beste Unterhaltung.
Es erwarten Sie exzellente Musiker.
Veranstalter: Bauernhausverein Lehe e.V.

Diese Veranstaltung wird ermöglicht durch die Weser-Elbe Sparkasse.

Bitte beachten Sie, dass diese Karten nur bei art & frame erhältlich sind.

Eintritt: 15,– EUR

http://www.bauernhausmuseum-bremerhaven....ungen/?navid=12
Thema: Hapag Hallen: Livekonzert
blue note

Antworten: 5
Hits: 1.681
Hapag Hallen: Livekonzert 17.05.2018 15:13 Forum: Litfaßsäule


Echoes of Swing
Do., 17.05. - 20 Uhr
Hapag Hallen
Lentzstr. 1
Cuxhaven

TRAVELIN' - Celebrating 20 Years on Tour!

ECHOES OF SWING konzertieren seit nunmehr 20 Jahren in unveränderter Besetzung -
ein in der Jazzgeschichte beinah beispielloses Teamwork. In jüngster Vergangenheit
wurde das Ensemble vom US-Magazin Downbeat ausgezeichnet und erhielt u.a. in Paris
den Prix de L'Académie du Jazz und den Grand Prix du Disque de Jazz sowie hierzulande
den Preis der deutschen Schallplattenkritik.

Zwei Bläser, Schlagzeug und Piano. Diese in der Jazzgeschichte einzigartige, kompakte
und wendige Formation erlaubt größte harmonische Flexibilität und bietet Freiraum für
agiles, feinnerviges Zusammenspiel. Ohne jede museale Nostalgie schöpfen die vier
Musiker beherzt aus dem riesigen Fundus des swingenden Jazz von Bix bis Bop, von Getz
bis Gershwin, dabei immer auf der Suche nach dem Verborgenen, dem Exquisiten. Das
„Great American Songbook“, die meisterlichen Aufnahmen vor väterlicher Helden sowie
Vorlagen aus der Klassik, der Folklore und Pop-Musik bilden klumpenfreien Humus für die
Kreativität der Combo. Diese schlägt sich in verblüffenden Arrangements, virtuosen
Solobeiträgen und ausdrucksstarken Eigenkompositionen nieder und überschreitet schon
längst alle gängigen Klischees und stilistische Grenzen.

Die zeitgemäße Aufbereitung eines enorm abwechslungsreichen Repertoires und nicht
zuletzt die humorvolle Moderation und spontane Bühnenpräsentation machten das
Ensemble schon bald nach der Gründung zur gefeierten Attraktion vieler namhafter
Festivals und etablierten "Echoes of Swing" an der Spitze der internationalen klassischen
Jazzszene. Ausgedehnte Tourneen und weit über 1000 unzählige gemeinsame Konzerte
führten das Ensemble quer durch Europa, über den Atlantik, nach Japan, Neuseeland und
sogar auf die Fidschi-Inseln.

Die rasante musikalische Entwicklung der Band ist mittlerweile auf zehn CDs - viele davon
preisgekrönt - eindrucksvoll dokumentiert. 2013 wurden ECHOES OF SWING von der
weltweit erfolgreichen Plattenfirma 'ACT Music & Vision' unter Vertrag genommen. Kurz
darauf erschienen unter neuer Flagge die von der internationalen Kritik gefeierten CDs
'BLUE PEPPER', 'DANCING' und 'BIX - A TRIBUTE TO BIX BEIDERBECKE'. Das nächste, mit
Spannung erwartete neue ECHOES OF SWING-Album >TRAVELIN' - Celebrating 20 Years
on Tour< wird im Rahmen der großen Jubiläumstournee 2018 präsentiert.

Line up

Bernd Lhotzky - Piano
Chris Hopkins - Alt Saxophon
Colin T. Dawson - Trompete, Vocals
Oliver Mewes - Drums

Die Website der Künstler: Echoes of Swing

ADticket: https://www.adticket.de/Echoes-of-Swing/Cuxhaven.html

Tickets

Karten für die Veranstaltung erhalten Sie ab Ende März zum Preis von 25 € bzw. 20 € (ermäßigt für Schüler, Studenten und Mitglieder des JFC bei Vorlage des entsprechenden
Ausweises) beim CN-Ticket-Service, Cuxhaven, Kaemmererplatz, und bei der Niederelbe-
Zeitung in Otterndorf. Telefonische Karten-Vorbestellung ist beim JFC unter der Telefon-
Nr. (04721) 7971-73 möglich.
Thema: Jazztage Borkum
blue note

Antworten: 0
Hits: 784
Jazztage Borkum 17.05.2018 14:26 Forum: Litfaßsäule


Jörg Seidel - https://www.facebook.com/jorg.seidel.7

Jazztage Borkum!
Here I am...dieses Jahr auch wieder mit tollem Programm:
Freitag, 18.05.2018, 20 Uhr, Reformierte Kirche: The Voice Messengers (Paris). Sechs
Sänger und Sänger, die auf Weltklasse-Niveau in der Tradition von Gruppen, wie „Manhattan
Transfer“ und „Le Double Six“ singen...mit Rhythmusgruppe. Das wird spektakulär!

Samstag, 19.05.2018, ab 20 Uhr in drei Lokalitäten: Kultur-Insel, Hotel Rote Erde und
Brasserie: Gipsy Diamonds ...Das Trio des beeindruckenden Gitarristen Glenn Hoffmann mit
Musik Django Reinhardts. Britta Dinkelbach Trio....die renommierte Jazzsängerin mit Martin
Flindt und Jens Heisterhagen. „Schmackes“....die absolut beste Oldtime,- und Dixieband, die
ich kenne.

Sonntag, 20.05.2018, 20 Uhr, Kulturinsel: Ben Hansen Quintett feat.: Frits Landesbergen - a
tribute to Benny Goodman. Einer der europaweit herausragenden Interpreten des Swing mit
großartigen Mitmusikern.
Thema: jazzahead 2018
blue note

Antworten: 5
Hits: 1.586
18.04.2018 19:37 Forum: Litfaßsäule


Fr. 20.04.2018 | 20:00 Uhr
Konzerthaus Die Glocke (Großer Saal) | Domsheide 4 | 28195 Bremen | Anfahrt
jazzahead! Galakonzert
jazzahead! meets Glocke JAZZnights
Anna Maria Jopek & Leszek Moder Maciej Obara Quartet
Veranstalter: Messe Bremen

Mit Anna Maria Jopek kommt eine der führenden Sängerinnen Polens nach Bremen, die
international bereits mit Pat Metheny, Branford Marsalis oder Gonzalo Rubalcaba gespielt
hat. Da Polen das Partnerland der jazzahead ist, bringt sie aber diesmal ihren Landsmann,
den nicht minder prominenten Pianisten Leszek Mo|d|er mit. Jopek und Mo|d|er
verbindet nicht nur eine klassische Ausbildung, sondern auch ihre Bewunderung für
polnische Musik sowie eine innige Freundschaft auf der Bühne. Dieses Konzert ist einer der
seltenen gemeinsamen Auftritte und anlässlich des Galakonzerts der jazzahead! werden
die beiden eine besondere Premiere vorbereiten: Eine Verbeugung vor allen Meistern und
Stilen polnischer Musik, die ihre künstlerischen Persönlichkeiten geprägt haben. Chopin
lässt grüßen, Szymanowski auch und die Mazurkas werden nur so durch den Raum
wirbeln.

Line-Up:
Anna Maria Jopek (voc), Leszek Mo|d|er (p), Piotr Nazaruk (voc, fl, zth, traditionelle
polnische Instrumente), Robert Kubiszyn (b, voc), PaweB Dobrowolski (dr)

Als zweite Band des Abends wird das internationale Quartett des Saxophonisten Maciej
Obara auf der Bühne stehen. das ganz frisch im November ein bemerkenswertes Debut
beim renommierten Label ECM herausgebracht hat. Obara und Pianist Dominik Wania
spielten bereits vor 10 Jahren gemeinsam in der Band des legendären Trompeters Tomasz
StaDko. Für dieses Quartett haben sie sich vor fünf Jahren mit zwei Kreativen der
norwegischen Szene zusammengetan, die selbst sehr erfolgreich in anderen Formationen
Bandleader sind. International traten sie schon auf den bekanntesten Jazz-Festivals auf.
Das Maciej Obara Quartet erschafft einen Sound, der die Kompositionen Obaras mit
wunderbarer Freiheit zu einem Erlebnis transformiert, sphärisch und zupackend, vier
Talente, die sich vor allem live einen hervorragenden Ruf erspielt.

Line-Up:
Maciej Obara (as), Dominik Wania (p), Ole Morten Vaagan (b), Gard Nilssen (dr)

Preise: 48 € | 40 € | 34 € | 28 € (Ermäßigung 20%)
Kontakt: 0421 3505 187
http://jazzahead.de/de/event/galakonzert...-obara-quartet/
Thema: jazzahead 2018
blue note

Antworten: 5
Hits: 1.586
18.04.2018 19:33 Forum: Litfaßsäule


Fr. 20.04.2018 | DAY Showcases 14.00 - 18.35 Uhr; NIGHT Showcases
Kulturzentrum Schlachthof & Halle 7 | Findorffstraße | 28215 Bremen | Anfahrt
jazzahead! European Jazz Meeting
jazzahead! Showcase Festival
Veranstalter: Messe Bremen/jazzahead!

Am 20. April stehen am Nachmittag und Abend 16 Bands aus 11 europäischen Ländern
auf dem Programm. Der Zugang zur Messeausstellung ist im Ticket nicht enthalten.

Tickets ab: Reg. 58 €, erm. 46 € (Freitags Day & Night)

DAY Showcases 14.00 - 18.35 Uhr (nur Tages-Eintritt: 35 €)

NIGHT Showcases 20.00 - 01.10 Uhr (Eintritt nur am Abend: 35 €)

Bands: Adam BaBdych & Helge Lien Trio (NO) | Aly Keita- Jan Galega Brönnimann - Lucas
Niggli (CH) | Beats & Pieces Big Band (GB) | Einar Scheving Quartet (IS) | Emilia
Martensson (GB) | HERMIA / DARRIFOURCQ / CECCALDI (BE) | Hermine Deurloo Quartet
(NL) | Horse Orchestra (DK) | Joonas Haavisto Trio (FI) | Kirke Karja Quartet (EE) |
LASSEN (NO) | Pauli Lyytinen Magnetia Orkesteri (FI) | Philip Clemo ‘Dream Maps’ (GB) |
Shake Stew (AT) | Sokratis Sinopoulos Quartet (GR) | The KutiMangoes (DK)

Kontakt: 0421 3505 187
http://jazzahead.de/de/event/european-jazz-meeting/
Thema: jazzahead 2018
blue note

Antworten: 5
Hits: 1.586
18.04.2018 19:32 Forum: Litfaßsäule


Do. 19.04.2018 | 19:30 Uhr
Kulturzentrum Schlachthof & Halle 7 | Findorffstraße | 28215 Bremen | Anfahrt
jazzahead! Polish Night
jazzahead! Showcase Festival
Veranstalter: Messe Bremen

Das jazzahead! Showcase-Festival beginnt traditionell mit dem Partnerland der jazzahead!, in
diesem Jahr der Polish Night: Acht Bands zeigen am 19. April eine spannende Auswahl aus
der aktuellen Jazzszene Polens, abwechselnd auf den Bühnen der Halle 7 und im
Kulturzentrum Schlachthof. Der Zugang zur Messeausstellung ist im Ticket nicht enthalten.

Bands: Atom String Quartet | High Definition Quartet | Joanna Duda Trio | Kamil Piotrowicz
Sextet | Kuba Wiecek Trio | Marcin Wasilewski Trio | Monika Borzym | Piotr Damasiewicz /
Power Of The Horns
Kontakt: 0421 3505 187
http://jazzahead.de/de/event/polish-night/
Thema: Alte Bürger: Jazz im Quartier
blue note

Antworten: 21
Hits: 4.621
18.04.2018 11:31 Forum: Litfaßsäule


Gentle Men
20. April um 20:00

Quartier 159
Bürgermeister-Smidt-Straße 159
27568 Bremerhaven



Die Gentle Men definieren ihre Interpretation unterschiedlicher Jazz und Jazzrock Kompositionen ganz einfach als das, was entsteht, wenn sich ein
Gitarrist, ein Saxophonist, ein Schlagzeuger und ein Bassist treffen, um ihren Jazz zu spielen. www.gentle-men.com
Thema: Jazz im Amtshaus
blue note

Antworten: 19
Hits: 4.319
01.04.2018 18:08 Forum: Litfaßsäule


Dienstag, 3.April 2018 - 19 Uhr
JAZZ IM AMTSHAUS
Amtshaus Bad Bederkesa
Amtsstr. 8, Geestland

Jan Hendrik Ehlers - Piano
Samantha Wright - Klarinette

Das 34. Konzert im Kaminzimmer des historischen Amtshauses am See hat die Musik von
Swingklarinettist Artie Shaw zum Thema.

Eintritt frei
Thema: Alte Bürger: Jazz im Quartier
blue note

Antworten: 21
Hits: 4.621
14.03.2018 12:18 Forum: Litfaßsäule


16.03.2018 - 20 Uhr
Oli Poppe Trio
Quartier 159
Bgm.-Smidt-Str. 159
Bremerhaven
www.quartier159.de

Der Bremer Pianist Oli Poppe hat sich gemeinsam mit seinen norddeutschen Kollegen Michael
Gudenkauf (bass) und Ralf Jackowski (Schlagzeug) auf den Weg gemacht, der Formation des
Piano-Trios im Jazz eine neue und bedeutende Stimme hinzuzufügen.

Mit einem Bein in der Tradition der Bill-Evans-Trio-Linie stehend tanzt er mit dem anderen
geschickt in verschiedenen musikalischen Gefilden: von Anklängen klassischer romantischer
Klaviermusik bis hin zu popmusikalischen Grooves. Dabei vermeidet er jegliche
oberflächliche Fusion-Attitüde: das Spiel seines Trios ist vielmehr wesentlich subtiler und
tiefgreifender als die meisten der derzeit angesagten Mainstream-Piano-Trios.

Die Kompositionen von Oli Poppe zeichnen sich durch eine manchmal feierliche
Ernsthaftigkeit und Geradlinigkeit aus, die ihre Komplexität vergessen lässt und die auch
beinahe überdecken kann, dass es dem Trio im Grunde um mehr geht: nämlich um ein
kollektives Improvisations-Erlebnis, bei dem die drei Musiker in einem offenen Prozess
ständiger und unmittelbarer Kommunikation den Hörer mit jedem Stück auf eine neue,
spannende Klangreise mitnehmen. Dabei lässt sich das Trio die Zeit, die dafür nötig ist: die
Stücke entwickeln sich behutsam und organisch aus den zugrunde liegenden Themen;
improvisatorische Höhepunkte, bei denen die instrumentale technische Meisterklasse der
drei offen zu Tage tritt, werden liebevoll und ohne den weich pulsierenden Fluss der
Kompositionen zu forcieren, herausgespielt - niemals fällt die Musik mit plumper Virtuosität
ins Haus, sondern lässt dem Hörer vielmehr stets die Chance, sich sanft von ihr mitnehmen
zu lassen.

Das ist Musik für Hörer mit offenen Ohren und Herzen - egal, ob man nun ansonsten Jazz-,
Pop- oder Klassik-Fan ist. www.olipoppe.com
Thema: Jugend jazzt
blue note

Antworten: 0
Hits: 759
Jugend jazzt 01.03.2018 12:48 Forum: Veranstaltungen


Musikszene Bremen e.V. - https://www.facebook.com/musikszenebremen/
MIBNIGHT Jazzfestival - Jugend jazzt
Donnerstag, 1. März - 18 Uhr
Schwankhalle, Buntentorsteinweg 112
Bremen
Heute beim eintrittsfreien "Jugend Jazzt" in der Schwankhalle sind die Bremer Bands Shelter,
Swank Think, Minor Principle und eine Formation der Oberschule am Barkhof zu sehen, einer
von ihnen wird Bremen beim Landeswettbewerb vertreten.
Jugend Jazzt wird von der Musikerinitiative Bremen ausgetragen und findet alle 2 Jahre als
Auftakt des Mibnight Jazzfestival 2018 statt.

https://www.musikerinitiative-bremen.de/...zfestival/2018/
Thema: Kunstmuseum: Neue Ausstellung
blue note

Antworten: 0
Hits: 910
Kunstmuseum: Neue Ausstellung 28.02.2018 16:21 Forum: Unplugged


Kunstverein Bremerhaven von 1886 e.V.

BALD IST ES SOWEIT!

In wenigen Tagen schon eröffnen wir unsere neue Dauerausstellung "ANDERS". Nach Nord-
West Zeitgenössisch, freuen wir uns euch wieder Werke aus unserer eigenen Sammlung zu
präsentieren. Wir laden euch nicht nur herzlich zur Eröffnung am Samstag den 3. März um 16
Uhr ein, sondern freuen uns besonders, wenn ihr uns auch danach noch zahlreich besucht,
um durch die Ausstellung zu stöbern.

Der Eintritt am Samstag ist frei und wir freuen uns auf euch!
Thema: Al Di Meola - Live in verden
blue note

Antworten: 0
Hits: 805
Al Di Meola - Live in verden 28.02.2018 16:17 Forum: Veranstaltungen


AL DI MEOLA
Freitag, 02. März - 20 Uhr
Stadthalle Verden
Holzmarkt 13 - 15
Verden

Zum 20. Mal wird es in 2018 die Verdener Jazz und Blues Tage geben. Dafür haben die
Organisatoren besondere Künstler nach Verden geholt. Den Anfang macht der Weltstar
Gitarrist Al Di Meola. Er ist ein Pionier im Vermischen von Weltmusik, Rock und Jazz.
mehr: https://www.jazzundblues.de/bands-2018/al-di-meola/
Karten gibt es in den Preiskategorien 53€, 47€ oder 39€
Der Vorverkauf bei den Verdener Tageszeitungen, der Tourist-Info oder über
https://www.nordwest-ticket.de/ hat begonnen.
Mitglieder erhalten an der Abendkasse gegen Vorlage des Mitgliedsausweises 3 Euro
erstattet.

https://www.facebook.com/jazzundblues/
Thema: Live im Sendesaal Bremen
blue note

Antworten: 10
Hits: 2.240
25.02.2018 22:51 Forum: Veranstaltungen


Sendesaal Bremen - https://www.facebook.com/Sendesaal-Bremen-143421649050998/

.. am Dienstag, 27.02.18, 20 Uhr:
Miguel Zenón Quartet
Sendesaal Bremen
Bgm.-Spitta-Allee 45
28239 Bremen
.. Der puerto-ricanische Altsaxophonist Miguel Zenon gilt als einer der herausragendsten
Vertreter des Latin Jazz. Ausgebildet an der Escuela Libre de Música in Puerto Rico, am
Berklee College of Music sowie der Manhattan School of Music spielte Zenón bereits an der
Seite namhafter Musiker wie Charlie Haden, Fred Hersch, Kenny Werner und Bobby
Hutcherson. 2014 gewann er den Critics Poll der JazzTimes, 2015 wählte ihn die Jazz
Journalists Association zum Altsaxophonisten des Jahres.
Auf seinem Grammy-nominierten Album „Identities are changeable“ geht Miguel Zenón der
Frage nach, wie nationale Identität seitens der puerto-ricanischen Community in den USA,
speziell in New York, erlebt wird und vermischte hierzu eigene Kompositionen mit
Interviewausschnitten seiner Landsleute.
Das inzwischen zehnte Album ‚Tipico‘ ist der neueste Geniestreich des Miguel Zenón und
den Musikern seines Quartetts gewidmet, mit denen er seit nunmehr 16 Jahren eine
erfolgreiche Zusammenarbeit und tiefe Freundschaft verbindet. Gemeinsam mit Luis
Perdomo (Piano), Hans Glawischnig (Bass) und Henry Cole (Schlagzeug) spielt Miguel
Zenón am Dienstag erstmals seit neun Jahren wieder im Sendesaal. Welcome back, Miguel!
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 418 Treffern Seiten (21): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Powered by Burning Board 2.1.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH