Rockcyclus-Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Rockcyclus-Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 209 Treffern Seiten (11): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Gigi in Emstek bei Cloppenburg
NMN

Antworten: 0
Hits: 544
Gigi in Emstek bei Cloppenburg 17.09.2020 08:36 Forum: Konzertagentur


Rock & Metal LIVE
17.10.2020, HELL OVER HALEN, Emstek

Info

Angebot von: HELL OVER HALEN
2 aktuelle Angebote
Datum: Samstag, 17. Oktober 2020, 16:00
Location: HELL OVER HALEN, 49685 Emstek
2 Angebote in dieser Location
Gesuchte Acts: Alle
Genre: Rock, Metal, Alternative/Independent, Techno/Electronic
Freie Slots: 2
Gage: Benefiz- bzw. nichtkommerzielle Veranstaltung ohne Gage
Backline: Wird komplett gestellt

Details

Es wird eine Veranstaltung unter Corona- Bedingungen. Es geht hier einzig und
allein darum, das sich Künstler wieder einem Publikum präsentieren können. Eine
Gage kann leider hier nicht gezahlt werden. Natürlich sollen auch die Besucher auf
ihre kosten kommen. Darum suchen wir noch ein paar Bands in der Rock bis
Metalrichtung. Auch Coverbands dürfen sich gerne bewerben.

Konditionen

für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Kontakt: https://www.backstagepro.de/booking/gig-...0-17-FwzpTTZBP9
Thema: SoD: Neue Aufnahmen
NMN

Antworten: 13
Hits: 2.861
07.09.2020 11:06 Forum: Litfaßsäule


Symptoms Of Decay - https://www.facebook.com/SymptomsOfDecay/
·
Heyho von den Symptomen.
Nach 14 Jahren im Zeichen des Death Metal haben sich Symptoms of Decay im
September 2020 einvernehmlich getrennt.
Wir danken euch für den Support über all die Zeit - die richtigen Leute werden sich
hier angesprochen fühlen.
Bleibt gesund und passt auf euch auf!
Petr, Chris, Mo, Kalle und Robert
Thema: Hellseatic an der Zollkantine
NMN

Antworten: 1
Hits: 608
05.09.2020 09:09 Forum: Litfaßsäule


Hellseatic Postponed - Long Distance Calling, Rising Insane, Headgear
Sonnabend, 05.09.2020 - 17 Uhr
Zollkantine
Hansator 1
Bremen

Wir überbrücken die Wartezeit auf das HELLSEATIC Open Air! Das „postponed“
findet am 5.9.2020 Open Air am Alten Zollamt, Hansator Bremen statt und bietet
uns und euch die Möglichkeit unter Wahrung der geltenden Hygiene- und
Abstandsregelungen Live-Musik zu feiern.

In Zusammenarbeit mit der Musikszene Bremen e.V. präsentieren wir an einer
außergewöhnlichen und intime Location drei überragende Bands. Mit Long
Distance Calling, Rising Insane und HeadGear, konnten wir sowohl einen
nationalen Postrock Kracher, als auch die Crème de la Crème der lokalen
Newcomerszene gewinnen.
Es wird limitierte Sitz- und Aufenthaltsbereiche für Gruppen bis zu 10 Personen
geben.
Alle Erlöse aus der Veranstaltung helfen uns, das Hellseatic 2021 zu realisieren und
die durch die Verlegung entstandenen Kosten etwas zu mildern.
TICKETS für 25,-€ zzgl.VVK Gebühr
unter https://hellseatic.loveyourartist.store/

WICHTIGE INFOS ZUM TICKETKAUF:
Eure Tickets bucht ihr über den SAALPLAN. Dieser ist KEINE realitätsgetreue
Darstellung des Geländes, sondern dient nur der Visualisierung der verschiedenen
Gruppenplätze.
Wenn ihr mit eurer Crew zusammensitzen wollt, müsst ihr Plätze am selben Tisch
auswählen. Tauschen geht später nicht mehr. Natürlich könnt ihr auch einzelne
Plätze an einem Tisch auswählen, dann sitzt ihr mit weiteren netten Menschen am
selben Tisch.
Innerhalb der Gruppen ist der Mindestabstand nicht garantiert. Zwischen den
Gruppen und Single-Plätzen ist der Abstand von 1,5m gewährleistet.
Es besteht kein Anspruch auf die genaue Position, der von euch ausgewählten
Plätze - nur auf die Gruppengröße.

PERSONALISIERUNG
Um die gesetzlich geforderte Kontaktdatenerfassung zu garantiere, sind die Tickets
personalisiert und nicht übertragbar! Bitte gebt zu JEDEM Ticket wahrheitsgetreu
Name und Kontakt an. Das lässt sich später nicht mehr ändern.

EINLASS 17:00
BEGINN 18:45
ENDE um 23:00
www.hellseatic.de/postponed
Thema: Eurago Arktur: Neue CD und neue Homepage!
NMN

Antworten: 2
Hits: 966
31.08.2020 14:31 Forum: Litfaßsäule


Stormbringer.at | REVIEWS
EURAGO ARKTUR - The Maze of Faith

VÖ: 00.00.2020
Bandinfo: EURAGO ARKTUR [Deutschland]
Genre: Progressive Metal
Label: PlayDivision
Hören & Kaufen: Amazon
Lineup | Trackliste | Credits

Was passiert, wenn man Klassik, Jazz und eine ordentliche Prise an kräftigen
Gitarrenriffs in einen Topf mit Progressive Metal wirft? Das werden sich auch die
vier Mitglieder von EURAGO ARKTUR gefragt haben und sie führten ihre
verschiedenen musikalischen Erfahrungen zu eben diesem sehr diversen Projekt
zusammen. Das Debütalbum "The Maze of Faith" zeigt auf jeden Fall, dass es sich
lohnt die Gruppe auch in Zukunft im Auge zu behalten.

Das Thema des Albums liegt also auf der Hand. Eine Reise durch einen
musikalischen und auch lyrischen Irrgarten. Die Platte beginnt mit dem Song
"Eden" wie auch die menschliche Geschichte in der Bibel an diesem Ort ihren
Anfang hat. Schon hier wechselt der Stil von harten eingängigen Riffs über
melodische Gitarrensoli zu einem Piano, welches dem Song im Refrain seine Härte
nimmt, aber sich doch nahtlos einfügt. Es folgt das Stück "Awakening" welches
sich direkt an die Geschichte des Paradieses anschließt und auf die Erkenntnis
verweist, die der Mensch erlangt, der sein prompter Sturz aus dem Garten Eden
folgt. Passend dazu kommt der Track "Fall" daher. Hier zeigt die Band ihre ganze
musikalische Bandbreite. Man fühlt sich fast selbst wie in einem Labyrinth und
immer wenn man glaubt den Song entschlüsselt zu haben, tut sich eine weitere
stilistische Weggabelung auf. Die klassischen Elemente lassen den Hörer oder die
Hörerin glauben man befinde sich mitten in einer Oper, bis die Gitarre fast schon
einen neuen Akt ankündigt. Auch die textliche Ebene fügt sich in das teils doch
etwas wirre Musikkonstrukt ein und erzählt die Geschichte eines leidgebeutelten
Mannes, der sich wohl ebenso in einem seelischen Labyrinth befindet.

Nicht nur die Stilelemente sind unzählig, nein, EURAGO ARKTUR bedient sich auch
einer Myriade an Instrumenten. So ist auf dem Stück "Sanity" nicht nur ein schon
erwähntes Piano zu hören, auch ein Cembalo macht durch seine spitzen Klänge am
Anfang und zum Ende des Songs auf sich aufmerksam. Auffallend ist dabei, dass
die Gitarrensoli das ein ums andere Mal zwar sehr ähnlich klingen, jeder Song sich
aber dennoch durch den Einsatz eines charakteristischen Instrumentes von dem
Anderen abhebt. Ebenso ist auch der Sänger Peter Danilov bemüht alle Facetten
seiner Stimme zu zeigen, von tiefen Growls bishin zu einigen Variationen seiner
Cleanvocals.

Während "Questions" und "Fractures" das Bild des gepeinigten Mannes, der sich in
seiner Psyche verirrt noch weiterführen, spiegelt auch der letzte Song des Albums
"Revelation" diese schwere Thematik durch ein langsames und tief düsteres
Gitarrenspiel wieder. Doch auch hier ist die Abwechslung und der Stilbruch nicht
weit. Fast wie in einer bipolare Phase reichen sich hier melancholische und
wütende Klänge die Hand.

EURAGO ARKTUR schaffen es gerade in den längeren Stücken des Albums sehr
geschickt die verschiedenen Stilebenen ihrer Musik miteinander zu verflechten,
doch vor allem in den etwas kürzeren Songs fällt auf, dass die Übergänge
durchaus etwas unorganisch, irgendwie abgehackt wirken. Zudem scheint sich
nicht nur der Hörer teilweise wie in einem Labyrinth zu fühlen, auch die Musiker
vermitteln das Gefühl manchmal nicht zu wissen, welche musikalische Abzweigung
sie jetzt zu ihrem Ziel führt. Nichtsdestotrotz bleibt die Platte auch nach
mehrmaligem Hören interessant und vor allem macht sie Lust auf mehr. Wen also
abrupte Tempi- und Stilwechsel nicht stören und wer vielleicht einem kleinen
Geheimtipp für die Zukunft nicht abgeneigt ist, den wird das Album durchaus für
sich gewinnen können.

Bewertung: 3.5 / 5.0
Autor: Joel Feldkamp (31.08.2020)
Quelle: https://www.stormbringer.at/reviews/1645...e-of-faith.html
Thema: Hellseatic an der Zollkantine
NMN

Antworten: 1
Hits: 608
Hellseatic an der Zollkantine 04.08.2020 20:32 Forum: Litfaßsäule


Hellseatic findet dieses Jahr in einer kleineren Version an der Zollkantine statt,
ehe es (hoffentlich) nächstes Jahr größer zur Sache gehen wird.


Bremen. Die Zollkantine ist schon länger zu einem Mittelpunkt der Bremer Musikszene
geworden. Nicht nur werden dort Proberäume angeboten, es finden auch immer wieder
Konzerte in dem Gebäude und auch davor statt. Eins davon ist nun das Hellseatic
Postponed Festival mit drei Bands. Wie sicherlich allgemein bekannt ist, sind
Großveranstaltungen, zu dem auch die die erste Ausgabe des Hellseatic zählt, bis Ende
Oktober verboten. Kosten für das gr0ßangelegte Festival der härteren Musik sind
trotzdem aufgelaufen und wollen gedeckt werden. Die Veranstalter haben sich deswegen
etwas ausgedacht:

HELLSEATIC postponed heißt das Open Air Event, dass das Veranstalterteam des
HELLSEATIC Festivals am 5. September veranstaltet.

Das neue Open Air Festival für Liebhaber der härteren Töne war für Mitte September auf
dem Geländer der Bremer Wollkämmerei in Blumenthal geplant Der neue Termin ist
übrigens für den 28.-29. Mai angesetzt. Wir berichteten bereits.
Um die Wartezeit bis dahin zu überbrücken, findet in Zusammenarbeit mit der Musikszene
Bremen das „postponed“ auf dem Vorplatz des Alten Zollamts am Hansator Bremen statt.
Alle Erlöse aus der Veranstaltung fließen in die Realisierung des HELLSEATIC Open Air
2021 und helfen die zusätzlichen Kosten, die durch die Verlegung entstanden sind, etwas
zu mildern.

Mit dabei sind Long Distance Calling – die Meister des instrumentalen Rock, formiert sich
2006 aus einem Jamsession-Spaßprojekt. Dass sie ohne Sänger auskommen, ist laut
Bassist Jan Hoffmann eher ein Unfall, allerdings einer, den die Band aus Münster
mittlerweile nicht mehr ändern möchte. Support gibt es von Rising Insane – Mit der
Veröffentlichung ihres Debütalbums „Nation“ im Juni 2017 haben sie den ersten Stein für
eine steile Karriere gelegt. Den Zuhörer erwartet eine solide Mischungen aus
zermalmenden Metalcore-Elementen mit einem punkrockartigen Einfluss, abseits der
üblichen Post-Hardcore-Norm. Und schließlich spielen noch Headgear – Das gute
Zusammenspiel der beiden Gitarristen mit markanten und detailverliebten Gitarrenriffs
sowie die charismatische und vielseitige Stimme des Sängers zeichnet die Metalcoreband
aus. Seit 2014 spielen sie unter dem Namen HeadGear. Nach einem Sängerwechsel in
2017, gewannen sie 2018 das Local Heroes Landesfinale.
Somit konnten die Veranstalter sowohl einen nationalen Postrock Kracher, als auch die
Crème de la Crème der lokalen Newcomerszene gewinnen.

Es wird streng limitierte Sitz- und Aufenthaltsbereiche für Gruppen bis zu 10 Personen
geben, unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen.

Der Ticketvorverkauf startet am Montag, 3.8. um 20 Uhr unter www.hellseatic.de

Quelle: http://hb-people.de/events/hellseatic-po...OD326wn6Nwsi2j0
Thema: Eurago Arktur: Neue CD und neue Homepage!
NMN

Antworten: 2
Hits: 966
Eurago Arktur: Neue CD und neue Homepage! 05.06.2020 23:57 Forum: Litfaßsäule


Die neue CD ist da: The Maze of Faith.

Die neue Homepage jetzt unter http://eurago-arktur.com

Check it out!
Thema: Gig in Lüdenscheid
NMN

Antworten: 1
Hits: 1.112
01.10.2019 11:03 Forum: Konzertagentur


Gigangebot
Metal Journey Lüdenscheid
19.10.2019, Lüdenscheid

Info
Angebot von: ADLIGATE
Datum: Samstag, 19. Oktober 2019, 20:00
Location: 58515 Lüdenscheid
Gesuchte Acts: Band
Genre: Rock, Metal, Alternative/Independent
Freie Slots: 1
Gage: Aufwandspauschale
Kosten/P2P: Keine
Backline: Teilweise vorhanden, Rest nach Absprache
Details

Konzert

Konditionen

Spritgeld, fürs leibliche Wohl ist gesorgt!

Kontakt: https://www.backstagepro.de/booking/gig-...0-19-QdZCXFVfYP
Thema: Morbid Tales: News
NMN

Antworten: 1
Hits: 1.390
10.05.2019 22:24 Forum: Allgemeines Musikerforum


Morbid Tales - https://www.facebook.com/morbidtales4u/

Zur Zeit ist Morbid Tales etwas inaktiv... wir werden aber bei Zeiten neues Material schreiben
und veröffentlichen....
Thema: Northern Metal Night
NMN

Antworten: 48
Hits: 17.874
26.05.2018 19:55 Forum: Veranstaltungen


Dirk Neujahr hat Fotos von der Metalnight online gestellt. Vielen Dank dafür.

2018-05-12 Metal Nights
mit Eurago Arkturus, Quiron, This Is Not Utopia und Morbid Tales

Schöner Metal-Abend mit kleineren technischen Schwierigkeiten, dafür konnte die Mukke auf ganzer Linie überzeugen !

Mal wieder äusserst bedauerlich, dass keiner mehr den Arsch hoch bekommt und zu solch hochkarätigen Veranstaltungen geht :-(

Mein Dank an die Organisatoren, Musiker und Besucher, die da waren ! Ihr seid geil ;-)

Alle Bilder des Abend slanden in meiner Dropbox, wer was davon gebrauchen kann, darf sich gerne bedienen :-) In 2-3 Tagen sollten alle Bilder online sein.

https://www.dropbox.com/sh/l646qw08c5xvb...LNYfmmn7Xa?dl=0

https://www.facebook.com/dirk.neujahr/me...46675211&type=3
Thema: Live in der Zollkantine
NMN

Antworten: 36
Hits: 7.078
12.04.2018 11:45 Forum: Litfaßsäule


Harbor's Night
Sonnabend, 14. April - 20.30 Uhr
Zollkantine
Hansator 1
Bremen

Nuking Moose und X-ING geben sich am 14.04. in der Zollkantine im Überseehafen die Klinke in die Hand. Ein Abend von Alternative bis Metal!

Doors: 19:30
Beginn: 20:30
Spendenempfehlung: 5-8€

https://www.facebook.com/nkmbremen/

https://www.facebook.com/x.ing.bremen/
Thema: Northern Metal Night
NMN

Antworten: 48
Hits: 17.874
27.03.2018 23:39 Forum: Veranstaltungen


Northern Metal Night
12. Mai 2018 - 20 Uhr
Haus der Jugend
Rheinstraße 109
Bremerhaven
Thema: SoD: Neue Aufnahmen
NMN

Antworten: 13
Hits: 2.861
26.03.2018 09:14 Forum: Litfaßsäule


Symptoms Of Decay - https://www.facebook.com/SymptomsOfDecay/

Aloha!
Die letzten Gesangsaufnahmen sind im Kasten! Nun gehts an den Feinschliff des Stoffs. Das
war eine lange Zeit die wir dafür in anspruch genommen haben doch dank der guten und
brutalen Arbeit von Dennis ist das Ende in sicht!

Stay true!
Thema: SoD: Neue Aufnahmen
NMN

Antworten: 13
Hits: 2.861
23.03.2018 16:41 Forum: Litfaßsäule


Symptoms Of Decay - https://www.facebook.com/SymptomsOfDecay/

Hört rein in unser neues Werk! Seid gespannt auf das komplette Album und lasst uns ein Like
da! \m/

https://www.youtube.com/watch?v=QA79FicRxVU&feature=share
Thema: Reload Bandcontest
NMN

Antworten: 2
Hits: 1.361
Reload Bandcontest 22.03.2018 00:56 Forum: Konzertagentur


Reload Festival - https://www.facebook.com/ReloadFestivalofficial/

Der Reload-Bandcontest geht in die nächste Runde! Montag beginnt die Bewerbungsphase,
alle weiteren Infos findet ihr unter http://reload-festival.de/reload-bandcontest-2018
Thema: Mittwoch wieder Session!
NMN

Antworten: 128
Hits: 28.827
20.03.2018 09:19 Forum: Litfaßsäule


OPEN STAGE - Bremens offene Bühne
Mittwoch, 21. März - 20 Uhr
Zollkantine
Hansator 1
Bremen

Wir bieten eine Plattform für Darstellungen aller Art, für Laien und Profis.
Dem Publikum wird ein Überraschungsprogramm geboten, welches mitunter auch
Kunstformen beinhaltet, die zuvor dem Zuschauer nicht zugängig waren. Künstler können
ihre Darbietungen angstfrei ausprobieren oder promoten

Kontakt und Anmeldung:
0179-1781003
mail@openstage-bremen.de
frank.f@musikszene-bremen.de

Die Veranstaltung findet jeden dritten Mittwoch des Monats statt.

Info für teilnehmende Künstler:

Das Konzept
Wir bieten mit dieser Veranstaltung Künstlern aller Art eine Probebühne, um ein eigenes
Programm auszuprobieren oder vorzustellen.
Kein Eintritt, keine Gagen, kein Wettbewerb, der Abend soll ein kollektives,
überraschendes Erlebnis für alle Anwesenden werden. Laien, Fortgeschrittene und Profis
können sich ohne Druck entfalten - dafür ist diese Plattform da.
Thema: Sail City Heroes: News
NMN

Antworten: 2
Hits: 1.230
12.03.2018 22:03 Forum: Allgemeines Musikerforum


Sail City Heroes - https://www.facebook.com/SailCityHeroes/

Die Sail City Heroes haben sich aufgelöst 03.2018
Thema: Studio Hire Festival
NMN

Antworten: 17
Hits: 2.929
12.03.2018 00:18 Forum: Litfaßsäule


StudioHire Festival

Wir tun es wieder!!!

Herzlich willkommen beim STUDIO HIRE Festival Nr. 2

Das LineUp für 2018 steht:

Micha Keding's Gospel Connection 28.04.2018, 20h
Carlotta & The Truman-Show 29.04.2018, 19h
Return 30.04.2018, 20h
Beatrice Egli 01.05.2018, 20h
Bo Heart & Friends 06.05.2018, 20h
Voodoo Child, Trio Valerie 07.05.2018, 19h
Van Dyck Inc. 08.05.2018, 20h Gordon 09.05.2018, 20h

Einlass ist jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn.

JETZT TICKETS reservieren!!
unter festival-tickets@studiohire.de
Einfach Künstler, Datum und Anzahl der Besucher angeben.
Vorbestellte Karten liegen an der Abendkasse zum VVK Preis bereit.

Das Vorbestellen der Karten ist durchaus sinnvoll.

Facebook: https://www.facebook.com/StudioHireFestival/
Website: www.studiohirefestival.de
Instagram: https://www.instagram.com/studiohirefestival/

Nach der grossartigen Resonanz des ersten Festivals 2017 folgt nun
Im April und Mai das STUDIO HIRE FESTIVAL 2018.

Von Gospel, Power Pop über Blues/Rock und Singer/Songwriter bis hin zu Jazz oder
ausgelassener Cover Party und Schlager gibt es die einmalige Gelegenheit verschiedenste
Künstler und ihre Musik hautnah mitzuerleben.

Das Besondere ist dabei die Tonstudio Atmosphäre
verbunden mit einem Live Event!

Alle Konzerte werden aufgezeichnet und als Live Stream im Internet zu sehen und zu
hören sein.
Thema: Live im Kuz Ohz
NMN

Antworten: 8
Hits: 2.188
07.03.2018 15:05 Forum: Litfaßsäule


Sonic Temper - https://www.facebook.com/SONICTEMPERband/

Liebe Leute,

leider muss das Konzert am 10.03.2018 im KuZ Osterholz-Scharmbeck verschoben werden.
Die aktuelle Grippewelle hat nun tatsächlich alle drei Bands erwischt. Das tut uns wahnsinnig
Leid.
Wir informieren Euch, sobald es einen neuen Termin für das Konzert gibt.

Eure Sonic Temper + Turbogenerator + Eta Lux
Thema: Cadillac: Neue Konzerte
NMN

Antworten: 67
Hits: 13.991
07.03.2018 14:56 Forum: Litfaßsäule


Heavy Rhythm & Roll Tour 2018
Freitag, 09. März
Cadillac Zentrum Für Jugendkultur
Huntestraße 4a, 26135 Oldenburg
Timetable:

Doors 20 Uhr
Showtime WOLVESPIRIT 20.30 Uhr
Showtime THE WEIGHT 22 Uhr


THE WEIGHT
Dreckige harte bluesgetränkte Guitar-Riffs, schwere Bässe, massive Drums und eine
Urgewalt an Stimme die man in dieser Form heute nirgendwo mehr zu hören bekommt.

THE WEIGHT sind eine psychedelische Rocklawine, die dich eine magisch ekstatische Zeit
tiefen Purpurs, bleierner Luftschiffe und rollender Steinlawinen entführt.
Die mit lässiger Attitüde, musikalischer Wucht und Virtuosität vorgetragene Zeitlosigkeit
ihres HEAVY RHYTHM & ROLL ist es, was THE WEIGHT so speziell und einzigartig macht
und live in ihren Bann zieht.
Das inzwischen bei internationalen Filmfestspielen preisgekrönte THE WEIGHT Video zur
ersten Single „Trouble“ ihres neuen Debut Albums ist entsprechend eine charmant
witzige und mit Selbstironie getränkte Hommage an die großen Rocklegenden der Glory
Days of Rock n Roll geworden und gibt vor wohin die Reise geht.

Aktuelle Single: TROUBLE:
https://youtu.be/WXHrNYydwAY


WOLVESPIRIT
aus Würzburg sind im Februar (2017) mit ihrem Album „Blue Eyes“, produziert mit Andrija
Tokic (u.a. Alabama Shakes) in den Bombshelter Studios in Nashville, Tennessee,
sensationell auf Platz 32 der deutschen Album Charts eingestiegen und erfreuten sich
höchsten Lobes der nationalen und internationalen Rockpresse.

WOLVESPIRIT stehen für außergewöhnliche Rock-Musik, die den Funken vergangener
Großtaten in sich trägt und sich doch im Hier und Jetzt entzündet und katapultierten ihre
beispiellose Erfolgsgeschichte mit dem letzten Album „Blues Eyes“ in neue Höhen. Mit
dröhnender Hammond-Orgel, wabernden Gitarren und Debbie Crafts schlichtweg
unbeschreiblicher Stimme betreten WOLVESPIRIT ab Frühjahr die Bühnen mit ihrem
neuen Silberling, welcher ebenfalls in Nashville produziert wurde.

WOLVESPIRIT "Holy Smoke": https://youtu.be/2MeQ70pNmak
Thema: Cadillac: Neue Konzerte
NMN

Antworten: 67
Hits: 13.991
28.02.2018 15:52 Forum: Litfaßsäule


MOB RULES
Fr., 02.03.2018 - 20 Uhr l live im Cadillac Zentrum Für Jugendkultur
Huntestraße 4a, 26135 Oldenburg

New year, new shows!

While being in the studio recording our 9th longplayer, we'd like to shorten waiting time
until its final release day!
So we will get right out on stage now and play like "hell" !!!
Save the date, we can't wait to see you all again! \m/

Kindly
MOB RULES
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 209 Treffern Seiten (11): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Powered by Burning Board 2.1.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH