Rockcyclus-Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Rockcyclus-Forum » Rockcyclus » Veranstaltungen » Markttöne » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Markttöne  
Beiträge zu diesem Thema Autor Datum
 RE: Markttöne Willard 25.02.2020 14:42
 RE: Markttöne Xenia 03.03.2020 14:28
 RE: Markttöne Xenia 10.03.2020 18:17

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Willard
Tripel-As


Dabei seit: 07.12.2016
Beiträge: 186

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die MARKTHALLE ACHT präsentiert mit The Emotional.Zone den wunderbaren
Maximilian Scheer - Songs
Do., 27.02.20 - 18.00 Uhr
Markthalle Acht
Domshof 8 - 12
Bremen
https://www.facebook.com/markthalleachtbremen

„Es muss ja zuende gehen, Hauptsache die Zeit war schön!“ Dieses Zitat aus dem
Song „Flammen“ beschreibt den Stil seiner Songs mit wenigen Worten. Die meisten
Songs machen einem bewusst, wie endlich und schlecht oder doch hoffnungsvoll
und gut die Welt und die Menschen sein können. Hierbei wird auch nicht vor klarer
Kritik an der Gesellschaft und ihrer Entwicklung zurückgeschreckt. „Das wird man
jawohl noch sagen dürfen“ ist mehr eine Wutendladung ob des aufkeimenden
Fremdenhasses in unserer Gesellschaft als einfach nur ein „krasser“ Song. Diese
direkte Art schmeckt sicherlich nicht jedem, soll sie aber auch nicht. Scheers
Überzeugung nach ist Musik erst dann wirklich gut, wenn sie etwas mit einem
selbst macht – und das ist sein Ziel für das Publikum. Die Songs liegen dabei immer
im Wechselspiel von Gefühl und Kraft. Nichtsdestotrotz darf man seine Musik auch
gerne einfach „schön“ finden – ohne sich damit auseinanderzusetzen.

Nach über 10 Jahren als aktiver Frontmann der Diepholzer Band „Omas Ganzer
Stolz“ hat er nun Anfang des Jahres 2019 den Gang in das Studio gewagt.
Hintergrund dessen ist der Plan, die Musik „ernsthaft“ zu betreiben und den
Beziehungsstatus von „es ist kompliziert“ auf „in einer Beziehung“ zu ändern. Der
Wandel vom PopPunker zum Songwriter hat sich hier einfach so ergeben, da er
über die Jahre mehr als 30 Songs in diesem Bereich angesammelt habe.

Zu hören gibt es seine Debüt-EP „Kotzen vor Glück“ auf Spotify und jedem anderen
Streamingportal. Musikvideos gibt es auf YouTube.

Die Markthalle Acht Markttöne jeden Donnerstag (ausgenommen Feiertage).
Von 18 bis 20 Uhr, wobei…, das Ende des Konzertes wird maßgeblich vom Publikum
mitbestimmt.
Wir sammeln mit dem Hut für den Musiker.

Musikerbewerbungen an toene@markthalleacht.de
25.02.2020 14:42 Willard ist offline E-Mail an Willard senden Beiträge von Willard suchen Nehmen Sie Willard in Ihre Freundesliste auf
Xenia
Tripel-As


Dabei seit: 18.11.2016
Beiträge: 182

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

die MARKTHALLE ACHT und The Emotional.Zone präsentieren zum bereits 5ten Mal den unvergleichlichen
Colbinger
Do., 05.03.20 - 18.00 Uhr
Markthalle Acht
Domshof 8 - 12
Bremen
https://www.facebook.com/markthalleachtbremen

Singer & Songwriter.
Dem Rock verpflichtet, mit Elementen aus Grunge, Country und Folk, erweitert er
stetig seine Kreise und diese auch international. Er ist unterwegs und hat sein
neues Album "Colbinger" im Gepäck, deren Songs auf deutschen, schweizerischen
und amerikanischen unabhängigen TV- und Radiostationen Beachtung finden.
Huey´s charismatische Stimme bettet sich auf die rockige Akustikgitarre und
kulminieren verschmolzen zu seinem sehr persönlichen Stil. Colbinger steht für
eigene Texte in Englisch und Deutsch und die musikalische Reise durch emotionale
menschliche Welten und nennt seine Songs liebevoll Gefährten und Erinnerer. Mit
seiner natürlichen Ausdruckskraft zwischen Expressivität und Zartheit, dem Gespür
für den Augenblick, mit poetisch berührenden Texten und musikalischer Freude
erreicht er die Herzen seines Publikums und begeistert. So auch sein Leitsatz:
"Machen wir uns auf und bleiben wir dran." Schallmagazin Berlin 1/2016 "...er
macht aus Lebenserfahrung und alten Wunden große Liedkunst...und wird mit
seinem neuen Album viele neue Fans dazugewinnen. Ganz so wie er im Finalen
Song "King Without A Crown" singt: "In uns allen steckt ein König ohne Krone,
erinnern wir uns gemeinsam daran." Er-em online.de 12/2015 "Colbinger
interpretiert die Texte mit Überzeugung, der Mann steht hinter seinen Botschaften,
und liefert ein Album, das zum konzentrierten Zuhören einlädt und viel Stoff für
eigene Gedankengänge liefert." Landeszeitung Lüneburg 11/2015 "Colbinger hat
dieses leidenschaftlichsehnsüchtige Timbre auf den Stimmbändern, die einen dazu
bringt, mitzufühlen. Übrigens: eine Stimme und eine Gitarre – mehr braucht es
nicht, um Herzen zu erobern."

Die Markthalle Acht Markttöne jeden Donnerstag (ausgenommen Feiertage).
Von 18 bis 20 Uhr, wobei…, das Ende des Konzertes wird maßgeblich vom Publikum
mitbestimmt.
Wir sammeln mit dem Hut für den Musiker.
Reservieren Sie sich rechtzeitig Ihren Tisch.
Musikerbewerbungen an toene@markthalleacht.de
03.03.2020 14:28 Xenia ist offline E-Mail an Xenia senden Beiträge von Xenia suchen Nehmen Sie Xenia in Ihre Freundesliste auf
Xenia
Tripel-As


Dabei seit: 18.11.2016
Beiträge: 182

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

MARKTHALLE ACHT und The Emotional.Zone präsentieren gemeinsam die offenen "Sprechstunde" von
Doctor Cleanhead
Do., 12.03.20 - 18.00 Uhr
Markthalle Acht
Domshof 8 - 12
Bremen
https://www.facebook.com/markthalleachtbremen

„The Blues cures the blues“ – Der Blues heilt den Blues. So sagte es mal John Lee
Hooker. Es ist genau dieser Satz, den sich die vier Musiker von Doctor Cleanhead
auf ihre Fahnen geschrieben haben. Denn ihre Musik ist Heilung für die strapazierte
Seele: Einfach in Melodie und Text, dafür umso zwingender im Groove, und immer
wieder auch mit dem Mut zu ehrlichen und mitreißenden Gefühlen, von der
verträumten Ballade zum stampfenden Boogie, vom andächtigen Gospel zur
traditionellen Memphis-Music. Die Band-Mitglieder pflegen bewusst die
„musikalische Schlichtheit“: Mehrstimmige Gesänge sowie urwüchsige, nicht-
elektrische Instrumente wie Harmonika, Mandoline, Cajon und Resonator-Gitarre.
Das Programm reicht von Leadbelly und Muddy Waters bis zu Fats Domino und
Janis Joplin, wobei die Stücke auf das Wesentliche reduziert und auf den Punkt
gebracht werden. „Cleanhead“-Musik eben, frei von intellektuellen Störfeldern. Was
die Band-Mitglieder aber nicht daran hindert, zwischen den Musikstücken
interessante Details zur Blues-Geschichte und ihren schillernden, aber oft auch
vergessenen Repräsentanten zu erzählen. Denn Blues heißt ja nicht zuletzt, dass
dort Musik von Menschen für Menschen gemacht wird.

Die Musiker von DOCTOR CLEANHEAD sind:
Jörg Zittlau Gitarre/Resonator/Gesang Rainer Hoveling Gitarren/Gesang Michael Höptner Harmonika/Gesang/WB Timo Jahnke Cajon/Percussion

Die Markthalle Acht Markttöne jeden Donnerstag (ausgenommen Feiertage).
Von 18 bis 20 Uhr, wobei…, das Ende des Konzertes wird maßgeblich vom Publikum mitbestimmt.
Wir sammeln mit dem Hut für den Musiker.
Reservieren Sie sich rechtzeitig Ihren Tisch.
Musikerbewerbungen an toene@markthalleacht.de
10.03.2020 18:17 Xenia ist offline E-Mail an Xenia senden Beiträge von Xenia suchen Nehmen Sie Xenia in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Rockcyclus-Forum » Rockcyclus » Veranstaltungen » Markttöne

Powered by Burning Board 2.1.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH