Rockcyclus-Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Rockcyclus-Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 72 Treffern Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Gratis zum Konzert
Xenia

Antworten: 98
Hits: 4.365
Heute, 14:53 Forum: Allgemeines Musikerforum


Reload Festival - https://www.facebook.com/ReloadFestivalofficial/


In letzter Minute zum Reload? ROCKSTAR Energy Drink (DE) macht's möglich! Verratet uns
auf unserer Facebookseite, warum ihr unbedingt noch zu uns kommen müsst und – wenn ihr
möchtet – mit wem ihr dann rocken werdet! Der Zufall entscheidet, Samstag um 13.30 Uhr
wird ausgelost!

*Teilnahme ab 18. Die Gewinner*innen werden im Kommentar benachrichtigt und für die
weitere Abwicklung gebeten, sich per PN zu melden. Das Gewinnspiel steht in keinerlei
Verbindung zu Facebook.
Thema: Delicious Divine live
Xenia

Antworten: 4
Hits: 345
Heute, 14:08 Forum: Litfaßsäule


Delicious Divine
Sonnabend, 18. August - 12.30 Uhr
Kajenmarkt
Schlachte
28195 Bremen

Delicious Divine ist eine zehnköpfige Soul band (Keyboards, Gitarre, Bass, Schlagzeug,
Trompete, Saxophon und 3 Stimmen), die sich dem Soul, Pop & Funk verschrieben hat. Die
drei Sänger lernten sich in einem Bremerhavener Gospelchor kennen und setzten sich 2009
in den Kopf, den mehrstimmigen Gesang mit einer Bandbesetzung zu kombinieren. Seitdem
ist viel passiert, wurde viel gespielt, viel geprobt und viel erlebt.

Das Repertoire von Delicious Divine ist vielseitig und trägt durchgängig den Delicious
Divine-Stempel, der „Soul, Funk & Pop “ zu einem schier endlos großen musikalischen
Spielfeld macht, das die Band kreativ und mit viel Energie beackert.

Die Band zeichnet sich durch ihre große Flexibilität aus. So kann man sie auf
unterschiedlichsten Bühnen als Partyband auf Stadtfesten etc., aber auch in
Standesämtern und Kirchen als Hochzeitsband im gesamten norddeutschen Raum
antreffen. Denn Delicious Divine steht nicht nur für packende Livemusik als Partyband in
großer Besetzung, sondern Deutschlandweit auch für die musikalische Begleitung
besonderer Momente im kleinen Rahmen.

https://www.delicious-divine.de
Thema: Kunstmuseum: Themenführung
Xenia

Antworten: 1
Hits: 74
Kunstmuseum: Themenführung 08.08.2018 12:08 Forum: Unplugged


Kunstverein Bremerhaven von 1886 e.V.
Kunstmuseum Bremerhaven
Karlsburg 1
Bremerhaven
0471 46838

THEMENFÜHRUNG

Endlich wieder Mittwoch! Heute findet die nächste öffentliche Themenführung statt. Unter
dem Titel Weiß-Schwarz-Tor erzählt Dr. Kai Kähler von der unverstellten reduzierten Kunst
und wie durch sie viele Menschen den Draht zur Kunst verloren haben. Brauchen wir
"emotionale Kunst", um uns mit ihr zu identifizieren und auseinandersetzen zu können?

Wie immer sind natürlich alle herzlich eingeladen uns um 16 Uhr einen Besuch im
Kunstmusuem abzustatten. Die Führung selbst ist kostenlos, es muss lediglich der reguläre
oder eben der ermäßigte Eintritt gezahlt werden.

Wir freuen uns auf euch!
Thema: Alte Bürger: Jazz im Quartier
Xenia

Antworten: 7
Hits: 269
08.08.2018 12:03 Forum: Litfaßsäule


Ehlers & Schnibbe - Jazz im Quartier
Freitag, 10, August - 20 Uhr
Bgm.-Smidt-Str. 159
Bremerhaven
https://www.facebook.com/quartier159/
MaritimJazz mit Jan-Hendrik Ehlers (Piano) und Peter Barthold Schnibbe (Schlagzeug)
Die beiden gebürtigen Bremerhavener verswingen und verjazzen unter anderem bekannte
und unbekannte maritime Lieder. Deutsche und internationale Songs wie „Hein Mück“ und
„La Paloma“.
In den Atempausen liest Schnibbe aus seinen selbstironischen, Poetry Slam gekrönten
Geschichten aus der Seestadt.
Eintritt 10,.€
Thema: Live in der Schaulust
Xenia

Antworten: 0
Hits: 23
Live in der Schaulust 08.08.2018 11:49 Forum: Litfaßsäule


Sa, 11.08.2018, 20 Uhr
die Wehrschloßcrew präsentiert:
STEAKKNIFE, TERRA FLOP, SNOB CLUB, KRÄLFE
15.- (zzgl. VVK-Gebühr) VVK bei EAR Abendkasse 18.-
Schaulust e.V.
Güterbahnhof Tor 48, Bremen
www.bremen-schaulust.de

Sie können es einfach nicht lassen....
Die alte Wehrschloss Crew hat sich wieder zusammen gefunden und startet eine Reihe
von Konzerten. Auftakt ist am 11.08.18 in der Schaulust.
In alter Manier werden Noise, Avantgarde, Punk und anderes widerwärtiges Zeug
kredenzt.
TERRA FLOP, SNOB CLUB, STEAKKNIFE und KRÄLFE. Terra Flop und Snob Club
veröffentlichen an diesem Tag ihre gemeinsame Split LP auf dem neuen Bremer Label
Kollektive Halluzination.
Es soll ordentlich gefeiert werden und es besteht die Möglichkeit verschiedene Mumien
der Zeitgeschichte zu beobachten, wie sie ihren faltigen Mors zu Ohrenzerschmirgelnden
Krach schwingen. Allein das kann nur Lustig werden!!!

Also Hintern hoch. Mitfeiern. Alte, totgeglaubte aufwachen.

https://de-de.facebook.com/steakknifemusic
Terra Flop – Post-Punk – Bremen
(Ex -Party Diktator/Saprize)
https://terraflop.bandcamp.com
Krälfe – Minimal Noise Rock – Berlin
https://kraelfe.bandcamp.com
Snob Club – Mathcore/Noise - Sydney/Bremen
(Ex Party Diktator)
Thema: Suntana live in Oldenburg
Xenia

Antworten: 2
Hits: 269
08.08.2018 11:38 Forum: Veranstaltungen


SUNTANA - A Tribute to Carlos Santana
Mittwoch, 8. August - 19 Uhr
Marktplatz
26122 Oldenburg

Sicherlich, es gibt Einfacheres als den gitarrenlastigen Latin-Rock, den Carlos Santana mit
seiner Band seit den späten 60er zur Kunstform erhoben hat, nachzuempfinden und stilecht
auf eine Bühne zu transportieren.
Dass dies den 7 Musikern der Tribute Band „SUNTANA“ aus Bremerhaven in der gleich
Besetzung genauso exquisit wie dem Meister himself gelingt, davon kann mach sich gern live
überzeugen.
Besonders stolz ist Suntana darauf, bei sich im Norden bereits zum zweiten Mal zur
beliebtesten Tribute Band des Jahres gewählt worden zu sein.
Und so lässt sich prophetisch postulieren, dass mit SUNTANA eine wahrlich wundervolle
Mischung aus gar heftigen tanzbaren percussiven Rhythmen und virtuos
unverwechselbarem perlendem Gitarrenspiel ins Haus steht, kredenzt von ausgeschlafenen
Musikern. Man könnte auch sagen: ´ne echt heiße südamerikanische Urlaubsnacht!
Thema: Samstag: Repair Café
Xenia

Antworten: 41
Hits: 6.056
07.08.2018 13:37 Forum: Unplugged


Repair Cafe
Sa 11.08.2018 12:00 bis 17:00 Uhr

Toaster defekt, Radio stumm, Pullover mit Loch? Reparieren statt wegwerfen! Am 2.
Samstag im Monat treffen sich technikbegeisterte Reparateure und Besitzer von defekten
Geräten im Repair Cafe.
Veranstalter: Alte Bürger

Bei Kaffee und Kuchen versuchen wir, mit Ihnen und den Fachleuten ihre liebgewonnen
Alltagsgegenstände zu reparieren - unentgeltlich.

Toaster, Lampen, Föhne, Kleidung, Spielzeug ... alles, was nicht mehr funktioniert, kaputt
oder beschädigt ist, kann mitgebracht werden. Wie es sich für ein Cafe gehört, werden
auch Kaffee und Kuchen serviert, um die Wartezeit zu verkürzen. Natürlich freut sich das
ganze Team über eine freiwillige Spende, die für die Anschaffung von Werkzeug und
Ersatzeile dient.

Im Repair Cafe können sie etwas für sich und die Umwelt tun!
Werkstatt 212, Alte Bürger | Bgm-Smidt-Str. 212 | 27568 Bremerhaven
http://www.diealtebuerger.de
Thema: Gratis zum Konzert
Xenia

Antworten: 98
Hits: 4.365
07.08.2018 13:00 Forum: Allgemeines Musikerforum


Horn to be Wild - https://www.facebook.com/horntobewild.festival/


Das nächste Gewinnspiel ist da! y
Gewinnt bis Dienstag den 07.08. um 20.00 Uhr 2x2 Gästelistenplätze inklusive einem
Cocktail pro Person von der Blauer Fasan · Bar Bremen, die wieder bei uns sein wird!

Um teilzunehmen müsst ihr nur auf diesen Beitrag reagieren und uns in einem
Kommentar euren Lieblingscocktail nennen. Wer Lust hat markiert noch die Person, die er
mitnimmt. :

Dieses Gewinnspiel steht in keinerlei Zusammenhang mit Facebook. Teilnahmebedingungen: https://horntobewild-festival.de/agb/
Thema: Markttöne
Xenia

Antworten: 15
Hits: 410
07.08.2018 11:43 Forum: Veranstaltungen


King of the Tramps & Zinney Sonnenberg
9. August um 18:00
Markthalle Acht, Domshof 8 - 12
28195 Bremen

KING OF THE TRAMPS (USA)
www.kingofthetramps.com
King of the Tramps ist eine vierköpfige Band aus Iowa. Mit einer Mischung aus Blues,
Roots und Country Rock kreieren sie einen Sound, den die Kritiker als „Whiskey
Gospel“ bezeichnen und der den Hörer in die Mitte der siebziger Jahre versetzt.
Singalongs und von Herzen kommende Balladen laden zum Mitsingen und Mitklatschen
ein und begeistern sowohl auf großen Festivalbühnen. als auch in intimer
Wohnzimmer-Atmosphäre. Neben leichter Kost wie Lieder über die Liebe oder das
Wandern, beschäftigen sie sich nicht selten auch mit ernsteren Themen wie dem
Klimawandel, der Rolle von Geld und Politik im Krieg oder dem Tod eines
unbewaffneten Jugendlichen durch einen Polizisten. Im Gepäck haben King of the
Tramps fünf bisher veröffentlichte Alben: “Good People” (2011) “Wicked Mountain”
(2013), “Joyful Noise” (2014), “Cumplir con el diablo” und „Wild Waters“ (2018).


Einflüsse: The Band, Allman Brothers, Tedeschi Trucks, Government Mule, The Rolling
Stones, John Prine, Muddy Waters, Black Keys, Jack White, SublimeZinney Sonnenberg
(DE / UK)
www.sonnenberg.org.uk

Bevor Zinney Sonnenberg 1998 nach Liverpool umzog, um einen Musikkurs an der
“Paul McCartney Schule ” (LIPA) zu besuchen, tourte er als Solo Akt durch die Irish
Pubs in Deutschland, wobei er ueber 250 Konzerte in 16 Monaten spielte.seinen
Musikkurs absolviert hatte, arbeitete er sich in die neue digitale Aufnahmetechnologie
ein, schrieb neue Songs und experimentierte mit den zur damaligen Zeit neuen
Musikprogrammen.

2004 lernte Zinney den Produzenten und Labelboss von Probe Plus Geoff Davies auf
einer Reise nach Berlin kennen, wo in jenem Jahr die Popkomm stattfand.

Nach mehreren Treffen entschieden sich Geoff und Zinney gemeinsam das erste
Sonnenberg album ‘fishing in the pool’ aufzunehmen, das schließlich 2007
veröffentlicht wurde. Die Single “Mersey Moon”, eine Liebeserklaerung an Liverpool,
konnte man auf verschiedenen Radiostationen im Nordwesten (BBC Merseyside,
Lancashire, Stoke und Crewe) hören. Darauf folgten Konzerte mit der Indie Band Half
Man Half Buiscuit (u.a. Shepherds Bush Theatre in London) sowie Soloshows
undTouren mit seiner Band durch Großbritannien, Deutschland, Frankreich und
Norwegen.
Bei den Aufnahmen zum zweiten Sonnenbergalbum “end of the rain”, lernte Zinney
den Tablaspieler Saul Hughes kennen. Die mittlerweile sehr guten Freunde haben
seitdem an einem einzigartigen Sound gebastelt und haben 2015 die EP “tabla rasa”
und 2017 das Album “into the light” veröffentlicht und treten weiterhin in
Grossbritannien, Deutschland und Holland auf. Saul Hughes wird Zinney auch auf bei
einigen Shows der aktuellen Tour begleiten.
Thema: Live im Meisenfrei
Xenia

Antworten: 226
Hits: 70.098
RE: Konzerte im August 07.08.2018 11:38 Forum: Veranstaltungen


Mittwoch, 8. 8. 2018, 20 Uhr: (Eintritt frei)
UNDER CONSTRUCTION
Meisenfrei
Hankenstr. 18
28195 Bremen
www.meisenfrei.de

Rock, Bremerhaven
Alexander Geisen , Dibesh Shrestha , Martin Schuering , Arne Zilles
Aus einer ebenfalls norddeutschen Stadt mit dem sehr empfehlenswerten
Auswandererhaus sind Under Construction zu Besuch. Und auch wenn der Name dies
suggeriert: Eine Baustelle ist die Band beileibe nicht. Alle Mitglieder haben langjährige
musikalische Erfahrung zu bieten was sich in der (meist selbst kreierten) Musik wohltuend
widerspiegelt. Das musikalische Gesamtkonzept ist von den vier Musikern gemeinsam mit
Leidenschaft zu einem rockig melodischem Gesamtwerk zusammengefügt worden, das
auch die eine oder andere Ballade vorzuweisen hat. So wird die Wochenmitte höchst
angenehm beschallt.
Thema: Erntefest All Over 2018
Xenia

Antworten: 6
Hits: 175
30.07.2018 16:32 Forum: Litfaßsäule


E:A:O - Erntefest All Over - https://www.facebook.com/erntefestallover/
31. August 2018
Schützenverein Söhlingen
20 Bocks Horst
27386 Hemslingen

Glückwunsch Jungs! BORANBAY haben sich gestern mit einem bombastischen Kurzauftritt
auf dem Live In Bremen Contest den Einzug ins Finale gesichert. Am 29.09. versuchen
unsere Alternative Rock Herzensbrecher sich gegen vier weitere Bands im Kulturzentrum
Schlachthof durchzusetzen und den Gewinn in den eigenen Proberaum zu holen.

Auf dem diesjährigen E:A:O - Erntefest All Over bekommt ihr einen Vorgeschmack darauf,
mit welchen Songs die Jungs vorhaben Ende September in Bremen abzuräumen. Die nötige
Stimmgewalt und das instrumentale Fingerspitzengefühl wurden ihnen zumindest vor Jahren
mit in die Wiege gelegt… das wird was!

é Tickets & Infos gibt es hier ÿÿê
www.erntefest-all-over.de/tickets/
Thema: United We Stand - Festival
Xenia

Antworten: 15
Hits: 326
30.07.2018 16:08 Forum: Litfaßsäule


United We Stand - Festival in Bremerhaven - https://www.facebook.com/UnitedWeStandBremerhaven/


Hey Leute!
Bald ist es soweit, das United We Stand Festival 2018 steht vor der Tür! Morgen geben wir
die erste Band bekannt
Save the date:
01. September 2018 im Haus der Jugend Bremerhaven!!!!
Thema: Burning Q Festival 2018
Xenia

Antworten: 4
Hits: 131
30.07.2018 15:04 Forum: Litfaßsäule


Burning Q Project e.V. - https://www.facebook.com/BurningQProject

Sie öffneten die Pforte der Hölle am Samstag und es regnete zuerst nur Schnaps von den 2
Zombie-Girls. Vielleicht war es einfach nur Song zuwenig, denn als Jamey Rotencorpse & the
Rising Dead die Bühne verließen, brach die Hölle in Form von Regen über dem Burning Q los
Thema: Stadthalle Open Air 2018
Xenia

Antworten: 4
Hits: 134
30.07.2018 14:04 Forum: Veranstaltungen


Die schönsten Fotos von Namika in Bremerhaven

Bremerhaven durfte sich über ein tolles Open-Air-Wochenende freuen. Nach Matthias Reim und Sarah Connor gehörte am Sonntag Namika die Bühne.
Bildergalerie von Namika

Die Konzertbesucher erlebten einen kurzweiligen Abend mit der Sängerin und Rapperin aus Frankfurt. Unser Fotograf Ralf Masorat hat eine Bildergalerie vom Auftritt in Bremerhaven zusammengestellt.

Zu den Fotos: https://nord24.de/bremerhaven/die-schoen...-in-bremerhaven
Thema: PAD.: News
Xenia

Antworten: 22
Hits: 2.207
30.07.2018 13:34 Forum: Allgemeines Musikerforum


Ernstings Family Kids Chor Projekt
Mittwoch, 25. Juli 2018
Bereits seit drei Jahren nimmt die Gorch-Fock-Schule am Ernstings Family Kids Chor Projekt
teil.

In seiner jetzigen Form neigt sich das Projekt nach dem Schuljahr 2017/2018 dem Ende
entgegen. Dieses Jahr wird Ernstings Family 50 Jahre alt und feiert dieses im Rahmen einer
Veranstaltung in Köln in der Lanxess Arena. Der Chor aus Bremerhaven wurde eingeladen am
Sonntag, dem 16. September 2018, daran teilzunehmen. Neben einem Auftritt des Chors
wird es auch viele Aktionen für die Kinder und ein Bühnenprogramm (Barbara Schöneberger,
Helene Fischer und die Backstreet Boys) geben.
Thema: Breminale 2018
Xenia

Antworten: 14
Hits: 237
27.07.2018 11:37 Forum: Litfaßsäule


HB-people.de - https://www.facebook.com/hbpeople/

Bekannte Namen stehen am zweiten Tag der Breminale auf den Bühnen - wir waren mit der
Kamera dabei.

Bremen. Ausgelassene Stimmung am Osterdeich! Erneut ist die Breminale schon früh sehr
gut besucht. Viele steuern heute gezielt ihre Konzerthighlights an, andere sitzen am Deich im
Schatten oder schlendern durch die Stände. Mit ESC-Teilnehmer Michael Schulte und dem
britischen Newcomer Tom Gregory stehen bekannte Namen auf der Bühne, ein großes
Publikum locken am späten Abend auch Die Nerven aus Stuttgart an.

http://hb-people.de/bilder/breminale-2018-der-donnerstag/
Thema: Jazz in der Scheune
Xenia

Antworten: 1
Hits: 254
26.07.2018 19:51 Forum: Litfaßsäule


Hottest Men in Town treten auf
SELLSTEDT. Die "Hottest Men in Town" spielen am Freitag, 27. Juli, in Sellstedt klassischen
Jazz der 20er Jahre. Die fünf Musiker Kalli Boich (Banjo), Werner Andreas (Bassklarinette),
Bernd Schliep (Piano), Manny Welsch (Cornet) und Peter Scheele (Reeds) pflegen sei mehr
als 40 Jharen in und um Bremerhaven Musik von Künstlern wie Jelly Roll Morton und Joe King
Oliver, die zu den großen Meisten dieser frühen Phase des jazz gehören.
Diese Musik. die zu ihrer Entstehungszeit als aufsehenerregend und revolutionär galt, wird
heute von ihren Liebhabern wegen ihrer Fröhlichkeit geschätzt. Gäste die einmal mitspielen
möchten, sind herzlich willkommen. Das Konzert am Freitag beginnt um 19.30 Uhr im Kuhstall
an der Kampstraße 6 in Sellstedt. Der Eintritt ist frei.

Nordsee Zeitung vom Donnerstag, 26. juli 2018
Thema: 10 Tipps zum Songwriting
Xenia

Antworten: 0
Hits: 26
10 Tipps zum Songwriting 25.07.2018 13:22 Forum: Allgemeines Musikerforum


Frische Ideen vom t.blog-Team des Musikhaus Thomann
"Kämpfen um jeden Ton": Die etwas anderen 10 Songwriting-Tipps
Quelle: https://www.backstagepro.de/thema/kaempf...7-24-97XFFF0PJp

Für manche ist es ein Buch mit sieben Siegeln, für andere das Lebenselixier schlechthin.
Und wieder andere betrachten es schlicht als Job: das Schreiben von Songs. Natürlich gibt
es die unterschiedlichsten Ansätze, wie man an das Schreiben herangehen kann. Dominic
vom t.blog-Team des Musikhaus Thomann gibt euch Songwriting-Tipps, auf die er auch
selbst immer wieder gerne zurückgreift.

Dominic hat als E-Gitarrist einer Alternative-Rockband etliche Clubs im deutschsprachigen
Raum unsicher gemacht (die wenigsten davon mussten anschließend zu machen). Mit
seiner Unplugged-Band steht er auch heute noch regelmäßig auf der Bühne. Er arbeitet
für das Musikhaus Thomann.

1. Lass dich inspirieren!

Oft verhilft die richtige Gemütsstimmung zu zündenden Ideen. Für manche ist es ein
verdunkeltes Zimmer mit Kerzen, für andere ein warmer Sonnentag – finde heraus, was
dich inspiriert. Kreativität kann von allem angetriggert werden. Manchmal reicht schon ein
Kaffee am Straßenrand, ein Film, ein Gespräch etc.

2. Lass dich nicht ablenken!

Auch wenn es schwerfällt: Facebook, Twitter und Co. einfach mal links liegen lassen und
tief in die emotionale Welt eintauchen. Das Schreiben von Songs braucht Konzentration
und schlicht und ergreifend Zeit.

3. Halte es simpel!

Manchmal ist es nur ein Beat, den man gedankenlos auf eine Tischplatte klopft, der
inspiriert und zur Ausgangsbasis für einen Song oder zumindest einen Teil davon wird.
Warum also nicht einfach genau den aufnehmen? Es wurden schon Songs geschrieben,
denen das Geräusch eines Druckers als Basis diente. Ich setze mir immer wieder gerne
Grenzen, indem ich beispielsweise nicht die am leichtesten zu bespielende Gitarre
verwende, sondern die billige vom Flohmarkt, bei der um jeden Ton gekämpft werden
muss.

4. Die erste Idee ist oft die beste!

Ich empfehle, ALLE Ideen, vor allem die erste(n), mit dem Smartphone oder ähnlichem
mitzuschneiden, denn oft genug überzeugt gerade diese am Ende eines Schreibtages am
meisten und man greift wieder auf sie zurück. Natürlich ergibt es Sinn, so hochwertig wie
möglich aufzunehmen, aber Ideen entstehen oft genug nicht in der gewohnten
Umgebung.

5. Experimentiere!

Es gibt zahllose Beispiele dafür, wie man aus einer langweiligen Loop, einer Akkordfolge
oder einer Gesangslinie mithilfe von Plugins oder dem einfachen Zerschneiden und neuen
Anordnen innerhalb einer DAW neue Klänge und/oder Loops erzeugen kann.
Und wo wir gerade in der Welt der Musiksoftware sind: Wie wäre es, einfach einmal die
Midi-Spuren zu vertauschen? Kleines Beispiel: Hat man ein Klavier und ein Schlagzeug
programmiert, einfach mal die Spuren vertauschen. Die so generierten Noten sind nicht
selten Wegweiser für eine neue Richtung. Und ein weiterer wichtiger Aspekt ist das
Tempo: Wie klingt der gerade entstandene Song, wenn man ihn wesentlich schneller
oder langsamer spielt?

Versuche auch, den Song in verschiedenen Tonarten zu spielen. Es ist erstaunlich, wie so
unterschiedliche Stimmungen zustande kommen. Und manchmal ist es sogar einfach nur
ein kaputtes Mikrofon, das genau an der richtigen Stelle einen Aussetzer hat und einen
vollkommen neuen Ansatz liefert.

6. Mal etwas anderes in die Hand nehmen!

Wenn ich nicht weiterkomme, nutze ich gerne Instrumente, die ich eher selten in die
Hand nehme. Zum Beispiel eine Mandoline, ein Banjo oder eine Mundorgel, die mich immer
wieder auf das Wesentliche zurückbringen, nämlich auf die Melodie oder eine einfache
Akkordfolge.

Gerne nutze ich auch einen Bass, denn durch das Wegfallen von Harmonien geht das
Entwickeln von Melodielinien leichter von der Hand. Oftmals folgen diese nämlich den
Akkorden, was sie sehr berechenbar und somit auch austauschbarer macht.

Wenn wir ehrlich sind, spielen wir am Ende doch meist unsere Lieblingsakkorde auf
unserem angestammten Instrument. Deshalb ist es immer wieder erfrischend,
Gewohnheiten zu durchbrechen, um so hoffentlich an eine frische Akkordfolge oder
Melodie zu gelangen.

7. Wer übt, fällt seinen Kollegen in den Rücken!

Falsch!

Es hat noch niemandem geschadet, sein Handwerk zu verstehen, und gerade beim
Schreiben von Songs ist es immer inspirierend, neu erworbenes Wissen einfließen zu
lassen und damit zu experimentieren. Auch beim Songwriting gilt: je öfter, desto besser.

8. Setz dich ab!

Niemand erwartet, dass du das Rad neu erfindest, aber versuche trotzdem, eine eigene
Handschrift zu entwickeln. Ich erlebe immer wieder, dass wesentlich mehr Zeit in den
Klang als in den Inhalt investiert wird. Das ist ausgesprochen zeitraubend und am Ende
wird das Ganze meist auch nicht besser. Wenn der Song in seiner Struktur steht, klingt er
schon mit wenigen Mittel gut und braucht nicht viel “Lametta“.

9. Hör auf Dein Gefühl!

Zündet eine Idee nicht, lass sie ruhen und arbeite an etwas Neuem. Nicht jede Idee ist
der Inbegriff an Genialität. Nicht umsonst kommen bei einer Albumproduktion gerne
einmal mehrere Dutzend Songs zustande, aus denen dann 10 bis 12 ausgewählt werden.
Und auch innerhalb der Stücke werden oft Parts ausgetauscht und/oder umarrangiert.

10. Musik macht Spaß!

Auch wenn der Schreibtag mal nicht produktiv gelaufen ist, taucht man doch ein in die
Songwelt und wird von Mal zu Mal routinierter. Kreativität ist ein Muskel, der trainiert
werden kann. Das Analysieren von Songs ist dabei auch sehr hilfreich, dabei meine ich
aber nicht unbedingt die harmonische oder rhythmische Analyse, sondern die emotionale
Ebene! Warum berührt mich ein ganz bestimmter Chorus? Liegt das an den Worten? An
der Art, wie er gesungen wird? Oder ist es ein bestimmter Sound, der das Ganze
unterstützt?


Ich hoffe, der eine oder andere dieser Tipps verhilft euch beim nächsten Projekt zu jeder
Menge großartiger Ideen. Und wer weiß, vielleicht ist die eine, zündende Hook dabei, die
euch in die Charts katapultiert oder den Erfolg bringt. Ich wünsche es euch!
Thema: Deichbrand 2018
Xenia

Antworten: 16
Hits: 263
25.07.2018 12:58 Forum: Litfaßsäule


HB-people.de - https://www.facebook.com/hbpeople/

Bosse auf dem Deichbrand Festival 2018. Das Interview findet ihr hier:
http://hb-people.de/interviews/der-schla...e-im-interview/

... und mehr Bilder hier: www.hb-people.de/bilder/bosse-auf-dem-deichbrand/
Thema: Gratis zum Konzert
Xenia

Antworten: 98
Hits: 4.365
25.07.2018 12:51 Forum: Allgemeines Musikerforum


Rock am Beckenrand Festival - https://www.facebook.com/RockAmBeckenrand/

+++ GEWINNE! GEWINNE! GEWINNE! +++

Die Harz Energie GmbH & Co KG ist dieses Jahr nicht nur wieder einer unserer Hauptförderer,
sondern möchte euch auch gleich noch direkt zu uns einladen! Für eure Chance auf 2x 2
Wochenendtickets inklusive Camping, schreibt einfach eine E-Mail unter Angabe eurer
Postanschrift und dem Stichwort „Rock am Beckenrand“ an rock@harzenergie.de

Einsendeschluss ist Montag, 06. August 2018. Die Gewinner werden per Zufallsprinzip
ermittelt und umgehend benachrichtigt.

Alle Infos:
https://www.harzenergie.de/de/Kopfnaviga...Beckenrand.html

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von
Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Infos über das Festival am 24. und 25. August im Waldfreibad in Wolfshagen unter:
https://www.rockambeckenrand.de/
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 72 Treffern Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Powered by Burning Board 2.1.6 © 2001-2004 WoltLab GmbH